1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Großes Problem mit Schriftart SIL Apparatus

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Simon85, 03.05.08.

  1. Simon85

    Simon85 Gast

    Hallo liebes Forum,

    vor ca. 4 Wochen bin ich auf den Mac umgestiegen und such mir so langsam meinen Weg durch alle Umstiegsprobleme.

    Ich habe mir nun Word 2008 gekauft (wegen der Kompatibilität mit Kommilitonen) und muss für Griechisch den Schriftsatz SIL Apparatus verwenden. In Word funktioniert der aber nicht, es kommen immer nur kleine Rechtecke wenn ich versuche etwas mit der Schrift zu schreiben. In Pages geht es. Die Schriftsammlung zeigt keinen Inhalt bei der Schriftart an, nur ein weißes Feld, wo sonst die Vorschau ist.

    Könnt ihr mir irgendwie helfen? Sonst bleibt mir nur der Weg Office 2008 wieder zu verkaufen und Pages zu verwenden.

    Danke für jede Hilfe!
    Simon
     
  2. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Versteh ich das richtig, dass du Schrift in Word zwar findest, sie also im Schriftenmenü angezeigt wird, sie aber nur leere Kästchen produziert? Was ist es denn für ein Format? TTF oder Open Type usw.? Kannst sie ja mal spaßenshalber in ein anderes Format konvertieren. Ansonsten rate ich zu LaTex.
     
  3. Simon85

    Simon85 Gast

    Ja, das ist soweit richtig. Die Schrift ist da, aber kein Inhalt zu sehen. Sowohl in Word, als auch in der Schriftsammlung: nichts!

    Die Schrift ist eine TTF Datei. Weiß nicht welcher Typ genau, wie finde ich das raus? Hab schon versucht es zu konvertieren mit einem Programm, kein Erfolg. Wie mache ich das richtig?

    Danke für die Hilfe!
     
  4. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Also als TTF müsste es eigentlich gehen. Word ist ja bekannt dafür, mit Schriften nicht richtig umgehen zu können. Wegen des kovertierens schau noch mal im Forum, hab näml. leider vergessen, mit welchem Programm ich das damals gemacht habe... Was bei mir mal geholfen hat: in Word erschien die gesuchte Schrift erst gar nicht (übrigens will Word, dass man seinen Mac neu startet, nachdem man neue Schriften installiert hat, sonst findets di e näml. nicht) im Menü. Gab man aber im Schriftmenü von Word den Namen der Schrift ein, dann gings. Probier das mal.
     
  5. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Sonst ruf doch mal den Support von Microsoft an, soweit ich weiß, hast du da pro Produkt zwei kostenlose Fragen frei! :)

    Viel Erfolg,
    Micha
     

Diese Seite empfehlen