1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Großes Problem -> 25 GB weg?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von esé, 06.09.07.

  1. esé

    esé Gast

    Ich habe ein sehr großes Problem

    Als ich zum 2ten mal (1mal hat es funktioniert) Boot Camp ausführen wollte is was blödes passiert.
    Ich hab mich also bis zum partitioniern durchgeklickt und hab Windows 25GB gegeben.

    Mitten im partinionieren bleibt der PC hängen -nach 2stunden weiterem hängen-> brutaler neustart (knopfal)

    Nach dem einloggen seh ich das ich von 111GB gesamtvolumen nur mehr 76GB volumen hab.
    (Ich hab mir 25GB wegpartinioniert)
    DIE 2TE PARTITION WIRD NICHT ERKANNT sonst hätte ich es rückgängig gemacht :mad:

    Jetzt wollte ich mit Carbon Copy Cloner meine Interne Festplatte auf die Externe USB Festplatte übertragen. CCC sagt das es kein gemountetes Image findet... aber ich will MAC OS X Neu installieren

    HILFÄ

    thx im voraus

    -Phil aka esé
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Was sagt das Festplatten-Dienstprogramm?
     
  3. esé

    esé Gast

    alles okay
     
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Zeigt es die verhunzte Partition nicht an?
     
  5. esé

    esé Gast

    das is ja das problem >_<

    PS: Kann man Leere .dmgs Erstellen und wenn ja wieviel passt da rein?
    PS(2): Krieg ich das Apple logo hinten am MacBook Pro auch irgendwie zum pulsieren :(
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @esé

    Zu deinem Postpostscriptum: Klar; musst nur einen Wackelkontakt in deine Bildschirmhintergrundbeleuchtung einbauen, dann flackert das auch. ;)

    Zu deinem Postscriptum: also leere .dmgs müssten doch eine Größe um 0 MB haben, oder? o_O
    Weiß jetzt aber nicht, ob man mit dem Festplattendienstprogramm mitwachsende .dmgs erzeugen kann.
     
  7. esé

    esé Gast

    danke und zu meinem großen problem? :(
     
  8. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Ich habe nochmal nachgeschaut: Es geht mit den leeren Images, die mitwachsen. Haben im leeren Zustand eine Größe von rd. 10 MB. :)

    Zu deinem Problem:
    1. Schon mal BootCamp-Dienstprogramm nochmal gestartet. Dort hat man doch am Anfang die Auswahl, was man damit machen will. Da gibt es doch den Auswahlpunkt, dass man den Urzustand herstellen will oder so. Dann müsste die verhunzte Partitionierung evtl. rückgängig gemacht werden.
    Wenn das nix bringt:

    2. Schon mal versucht, die Platte zu reparieren?
    Lege mal die OS-X-Installations-DVD ein und starte neu; beim Start drückst du C, damit von der DVD gestartet wird. Anschließend startet das Installationsprogramm. Dort wählst du unter "Werkzeuge" (?) das "Festplattendienstprogramm" aus und schaust mal nach, ob da deine Festplatte überhaupt angezeigt wird. Wenn ja die Platte anklicken und auf "Volume reparieren" klicken.

    Wenn das nichts bringt, mal nochmal "Hilfe" schreien. :)
     
  9. esé

    esé Gast

    seufz

    1. Ich glaub das mit dem DiskImage hab ich falsch erklärt
    Eigentlich wollte ich nur fragen welche möglichkeiten es gibt dokumente (programme, einstellungen, dateien) auf meine Externe USB Festplatte kurzweilig zu übertrage damit ich
    2. Mein Mac OS X Neu Aufsetzten kann (?welche möglichkeiten gibt es da?). und um die dokumente von der externen dann einfach wieder auf den "frischen" mac zu übertragen.

    Das mit dem Festplattendienstprogramm von der CD hat auch nicht funktioniert er erkennt das volumen als okay... aber wenn ich auf mein Volumen klicke (Macintosh HD) sehe ich das

    Max. Speicher: 111,5 GB

    Benützt: 76GB

    Frei: 3GB

    Da greife ich mir dann schon an den kopf...

    Wie ich nachher die Interne Festplatte (nicht das Volumen) angewählt habe wo das partitionieren möglich is war dort nur EINE partition...Macintosh HD

    PS: Werden bei meiner 1.frage außer den Programmen, Einstellungen, Dateien und Dokumenten auch die Partitions konfigurationen übernommen weil dann brächte das wieder nix.

    PS(2): Ich muss mich korrigieren i hab mir rund 30 GB wegpartitioniert

    Ein feucht fröhliches lol und ein thx im voraus + das ihr euch die zeit genommen habt das durchzulesen :)

    -esé

    achja und: HILFÄ!
     
  10. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Und mit dem Bootcamp-Dienstprogramm ging es auch nicht?

    Nur mal so als Nachfrage.

    Ansonsten sollte es möglich sein, ein komplettes Image (mit OS X und allen Schnick und Schnack) mit CCC zu basteln, dass sich dann auf der externen Festplatte befindet). Man kann das auch händisch machen, indem du den Dokumenten-, Library- und Programmordner auf die externe Festplatte kopierst und nach einer erfolgten Neuistallation des OS X wieder zurückkopierst. Allerdings muss man dann die eine oder andere Einstellung selbst wieder herrichten. Deshalb ist es günstiger, die erste Variante zu nehmen.
     
  11. esé

    esé Gast

    1.war das ERSTE was ich probiert hab aber die einzige möglichkeit war nochmal zu partitioniern.
    2.Wie geht das?
    3.Das geht schlecht weil viele dateien nicht verschiebbar waren.

    thx :)
     
  12. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Schau doch mal in die BC-Anleitung. Da steht auch die Vorgehensweise ganz gut drin.

    Kommt bei dir nicht der Auswahlpunkt "Startvolume als Einzelvolume wiederherstellen"? Damit sollte es eigentlich funktionieren.

    Mal noch etwas anderes: Hast du bereits ein Backup deiner Daten? Das steht glaube ich 100x in der Anleitung und dem BC-Dienstprogramm da, dass man das vorher unbedingt machen soll. ;)

    Zu 2.: Such mal mit der SuFu (oder Google) entsprechende Threads. Das wurde schon mehrfach behandelt; und ich habe nicht wirklich Ahnung vom CCC.
     

Diese Seite empfehlen