1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Großer Unterschied in Prozessorleistung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von basilit, 13.07.09.

  1. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Komischerweise habe ich über die SuFu nix zu dem Thema gefunden deshalb hier die Frage:
    Ein MacBooc Pro 13,3" gibt es ja mit 2,26 und 2,53 GHz. Wenn ich mir das kleinere kaufe und RAM und HDD selber aufrüste, komme ich billiger dabei weg als wenn ich mir das große kaufe. Nun die Frage, wie genau sich der dann einzig verbleibende Unterschied in der Prozessorgeschwindigkeit bemerkbar macht. Spürbar oder nur messbar? Deutlich oder vernachlässigbar?
     
  2. der-Micha

    der-Micha Cox Orange

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    101
    Morgen!

    Also...immerhin reden wir hier von knapp 300 MhZ.
    Mich würde der Unterschied nicht stören, da der Prozessor bei den täglichen arbeiten keine große Rolle spielt.

    Allerdings ist auch von dir für eine Empfehlung bitte noch anzugeben, für was du das Book am Ende einsetzt.

    Zu beachten ist, dass sich der Prozessor nicht tauschen lässt. Kommt halt auch drauf an wieviel Geld du hast ;)

    Viele Grüße
     
  3. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Ich mache keine aufwendigen Berechnungen. Allerdings kommt mein CoreDuo 2,0 GHz MacBook nach knapp 3 Jahren langsam in Rente und der Lüfter springt bei aufwendigen Flash Internetseiten an und dreht total durch. Auch Spiele spiele ich nur seeehr selten.
     
  4. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Ich denke jedoch, dass das eher ein Flash Problem ist. Denn wenn ich unter OS X eine Website mit Flash oder ein youtube Video anschaue, dann ist die CPU Last um einiges höher als wenn ich nur normale Websites betrachte, bzw. ein Film schaue.

    Ich denke nicht, dass du den Unterschied bemerken wirst. Vorallem bei dem was du mit dem MB vorhast.
    Auch bei Spielen ist es mittlerweile so, dass die Grafikkarte deutlich mehr zu tun hat bzw. übernimmt als der Prozessor, daher ist eine dedizierte Grafikkarte (bei gleichem Prozessor) beim Spielen vorzuziehen. Und ob das Konvertieren eines youtube videos oder so nun 30 sec. länger dauert oder nicht ist meiner Meinung nach nicht unbedingt den erhöhten Kaufpreis wert.
     
  5. basilit

    basilit Riesenboiken

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    288
    Alles klar, dass beantwortet meine Frage ausreichend, vielen Dank! Also Geld sparen und freuen *g*
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Das Geld was du am CPU sparrst könntest du in eine SSD stecken. Damit gehts richtig rund, und die Geschwindigkeit bemerkt man als Nutzer wirklich!
     

Diese Seite empfehlen