1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

große Probleme mit MACosX (immer wieder Absturz) und kopieren von Dateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ruc, 27.12.07.

  1. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    Hallo,
    Vorerst ich habe eben eine Seite geschrieben, was durch den Absturz des Systems weg ist und ich es nochmal schreiben muss. Genau deswegen bin ich doch eigentlich zu MAC umgestiegen, weil der doch so Absturzsicher sein sollte!!! (ich hab seit neuerdings Leo, davor gab es auch Abstürze aber nicht so oft, allein heute bin ich 4 mal abgestürzt).
    Hier Fehlerbericht:

    Thu Dec 27 13:37:23 2007
    panic(cpu 0 caller 0x0039CD77): "m_free: freeing an already freed mbuf"@/SourceCache/xnu/xnu-1228.0.2/bsd/kern/uipc_mbuf.c:2742
    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x37b3b978 : 0x12b0e1 (0x455670 0x37b3b9ac 0x133238 0x0)
    0x37b3b9c8 : 0x39cd77 (0x48e03c 0x1 0x3ae2701c 0x0)
    0x37b3ba08 : 0x39d073 (0x305dfd00 0x8 0x37b3ba58 0x1)
    0x37b3ba28 : 0x913b87 (0x305dfd00 0x1af6690 0x3e8 0x2)
    0x37b3bb98 : 0x913ec5 (0x23ffb2c8 0x23ffd150 0x37b3bbc8 0x1a6d13)
    0x37b3bce8 : 0x91f20b (0x240fa004 0x0 0x46 0xaf9b40)
    0x37b3be68 : 0x8ef84a (0x23ffb4c0 0x5360c0 0x37b3beb8 0x1361b0)
    0x37b3beb8 : 0x8f0f3f (0x977c80 0x977c84 0x0 0x135e09)
    0x37b3bf48 : 0x8ef4b7 (0x4870004 0x0 0x37b3bf78 0x19ccc1)
    0x37b3bf78 : 0x13e987 (0x4870494 0x4870004 0x0 0x0)
    0x37b3bfc8 : 0x19e2ec (0x0 0x0 0x1a10b5 0x50b6c80)
    Backtrace terminated-invalid frame pointer 0
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.driver.AirPort.Atheros(300.22)@0x8ee000->0x978fff
    dependency: com.apple.iokit.IO80211Family(200.7)@0x8d0000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.4)@0x648000
    dependency: com.apple.iokit.IONetworkingFamily(1.6.0)@0x658000

    BSD process name corresponding to current thread: kernel_task

    Mac OS version:
    9B18

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 9.1.0: Wed Oct 31 17:46:22 PDT 2007; root:xnu-1228.0.2~1/RELEASE_I386
    System model name: MacBookPro3,1 (Mac-F4238BC8)
    ____________________________________________________________________________

    So zum eigentlichen Problem:

    Also ich habe einen MBP und externe Platten. Ich wollte meinen 500er externen umformatieren von MAC zu Fat32 da dieser auch bei windows Rechnern erkannt wird, andersrum jedoch nicht. So habe ich den Inhalt dieser an 2 weitere Externe sowie auf meinen MBP verschoben(kopiert). Und auch da gab es Fehler, nämlich immer wieder der Unbekannte Fehler 0. Also kurzgefasst was nicht auf extern ging, habe ich auf MBP, was da nicht ging auf eine andere Externe usw... Insgesamt ca. 350GB Dateien, ca 10-15 größer als 6 gb , 2-3 Dateien von der Größe 22GB.

    So nun habe ich die 500er formattiert (FAT32) und wollte die Dateien zurück und wieder derselbe Fehler. Auch habe ich über Parallels und Vista versucht; Hier wird gesagt, das nicht genug Speicherplatz zur verfügung steht.


    Ich hoffe jmd kann mir helfen....


    RUC
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
  3. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    ich hatte meinen rechner angelassen, so das der weiterlief (download etc)...
    nun komme ich nach 6 stunden und der läst sich nicht einschalten...

    ich musste den power knopf gedrückt halten so das der aus ging und neustarten....
     
  4. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    und schon wieder 18 ganze minuten hat es gehalten
     
  5. Paganethos

    Paganethos deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.702

    Die Lösung für dein Problem ist sehr simpel: FAT32 unterstützt Files bis maximal 4GB. Kauf dir Paragon (ist nicht teuer) und formatier die Platte nochmal mit NTFS, mit dem Tool kannst du dann ohne Probleme mit deiner Platte arbeiten.


    Zum Rest: warum wendest du dich nicht an Apple?
     
  6. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Komplett eingefroren? Und das macht der Rechner oft?

    Hast du den RAM aufgerüstet oder ausgetauscht? Klingt sehr nach defektem RAM oder einem defekten RAM-Steckplatz.
     
  7. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    ja hab den Ram auf 4gb umgerüstet...
    wie kann ich wissen ob der Ram defekt ist oder nicht? gibts da auch ein Programm dazu?

    @Paganethos: Kann ich auf Ntfs unter Mac schreiben? ich denke nur lesen?
     
  8. atani

    atani Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    320
    Starte deinen Mac mit der Leopard DVD und mache einen Hardwaretest.
    Hast du noch deinen alten RAM? Wenn ja, packe den nochmal rein.
     
  9. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    ja ich habe 2 mal 1 gb riegel orginal,
    und ich hab über ebay 2 mal 2 gb gekauft, nun betreibe ich es also mit 4 gb statt 2 gb...
    und seit gestern nacht keine Probleme...

    soll ich die nach dem hardwaretest reinpaken? oder was meinst du?
     
  10. Marshall_75

    Marshall_75 Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    153
    Ich bin, wenn ich mir deine Texte hier durch lese, einfach nur verwirrt. :innocent:
    Mir wird echt schwindelig beim lesen...

    Also du hast jetzt die RAM´s von ebay drin und die ganze Sache läuft oder was?
    Aber die mußtest du doch vorher auch schon eingebaut haben,
    oder waren die originalen jetzt defekt?

    Vielleicht hatten die Bausteine auch einfach nicht richtig kontakt.

    Zum Glück läuft´s ja jetzt... :-D
     
  11. ruc

    ruc Gloster

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    63
    sorry:)
    gestern hatte ich die auch drin... heute auch...
    nur heute läufts mit der gleichen Konfiguration, was gestern nicht lief...
     

Diese Seite empfehlen