1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Große Not nach abgebrochener Systemwiederherstellung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von KILIK, 22.11.09.

  1. KILIK

    KILIK Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    148
    Guten Morgen,

    leider macht mir mein MacBook in letzter Zeit immer mehr sorgen, erst geht der sound nicht richtig, was wohl an einer defekten soundkarte liegt und jetzt sitzt ich hier sogar ganz ohne osx und muss unter windows arbeiten.

    Habe nämlich wegen der Soundprobleme gestern mein System neu aufgesetzt ohne das time machine backup zu laden, um zu prüfen ob es auch mit dem frischen OS zu störungen kommt. Jetzt wollt ich das Backup wieder laden, jedoch lieferte der Migrationsassistent nicht das gewünschte ergebnis, wie ich es von früheren neuinstallationen kannte, bei denen ich sofort das time machine backup geladen habe.

    Also legte ich die Snow Leopard DVD ein, startete von der CD und wählte im Reiter Dienstprogrmame den Punkt System von Time Machine Backup wiederherstellen. Die angegeben Zeit war jedoch lächerlich lange über 10 h. Bei früheren Wiederherstellen der Platte, dauerte dies höchstens 1Stunde,sodass ich mich entschied den Prozess per "Stopp" abzubrechen und das System ein weiteres Mal neu zu installieren, sodass ich dann noch direkt im Anschluss wie von früher gewohnt das Backup schnell aufspielen konnte, und alles beim alten war.

    Doch leider muss ich jetzt feststellen, dass die Installations-CD imemr wieder ausgeworfen wird und beim Starten des MacBooks statt dem gewohnten Apple Logo ein durchgestrichener Kreis erscheint, sodass dann als einzige Möglichkeit Windows (bootcamp installation) gestartet wird.

    Bin echt am verzweifeln, wie komm ich wieder in dieses Installationsmenü von Mac, und wie kann es bitte schön sein,dass man den Wiederherstellungsprozess ohne weiteres beenden kann, obwohl dabei das ganze System zerschossen wird, zumindest scheint es mir so. Ich brauch echt eure Hilfe. Bin hier am Verzweifeln.

    Danke im Voraus.

    mfg
     
  2. KILIK

    KILIK Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    148
    Mittlerweile bin ich echt am verzweifeln.

    Heute Mittag hab ich es mit gedrückter alt-taste geschaft den Star Up Manager aufzurufen, bei dem dann auch die Leopard Install DVD anzegeit wird. Ich konnte wieder in das klassische Installationsmenü-habe die Daten reste von meiner Mac Partition gelöscht und wollte Installariern, hatte aber erst dann gemerkt, dass es nicht Snow leo sondern das normale Leo war, und weil ich mir das ganze nicht nochmal antun wollte, habe ich Die noch nicht gestartet Installation beendet um die Snow Leo DVD einzulegen. 10.5 -dvd wurde wie gewollt ausgespuckt, doch nun wenn ich die Snow Leo einlege, versucht das Laufwerk die zu lesen aber spuckt sie nach 10-20 Sekunden wieder aus.

    Ist mittlerweile bei jeder DVD/CD so, auch unter Windows. Wie kann das bitteschön sein? Auf einmal geht hier alles den Bach runter, und dazu läuft noch meine Garantie in 7 tagen ab.

    Ich müsste jetzt erstmal das Laufwerk wieder in Ordnung bekommen, um dann Snow Leo Install wieder alt taste auswählen und installieren zu können. Aber wie mach ich das`?

    Danke im Voraus.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen