1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Große Dateien unter fat32?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von xpfeind, 13.02.08.

  1. xpfeind

    xpfeind Gala

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    ich habe mit Windofs bisher Videobearbeitung durchgeführt. Darunter habe ich nun viele mpeg dateien, die ich auf meiner usb festplatte habe (bish. NTFS). Bekanntlich kann OSX ja nur NTFS lesen, jedoch nicht schreiben. Also habe ich die Platte auf meinen MAC kopiert und dann die Platte auf FAT 32 formatiert. Leider bekomme ich meine teilweise recht großen mpeg und avidatein nicht zurückgeschrieben, da fat32 nur dateien bis 4gb mag. Ich kann die platte zwar mit mac osx formatieren, die kann ich aber mit windofs nicht lesen.

    Wie kann ich das lösen? Hat da jemand eine idee?

    xpfeind
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Dazu gibt's schon einige Threads.
    Entweder für eines der beiden Systeme Software einsetzen, die das andere Dateisystem doch beschreiben kann (unter OS X zum Beispiel MacFUSE oder Paragon - vor dem Einsatz aber sicherheitshalber mal die Thrads dazu hier lesen)
    oder das Ganze über ein Netzwerk laufen lassen (da ist es nämlich egal, welches Dateisystem)
    oder (umständlich, aber zuverlässig) die Dateien vor dem Transfer in 4GB-Stücke splitten und nachher zusammenfügen.
     

Diese Seite empfehlen