1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Größe der Partition für Time Machine

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von stfn86, 26.10.08.

  1. stfn86

    stfn86 Erdapfel

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich bin grad dabei meine externe Festplatte zu formatieren.
    Wieviel Speicherplatz brauch ich ungefähr für die Time Machine.
    Eigentlich ja unendlich, aber ich brauch es ja nicht jahrelang speichern.
    Grüße und Danke
     
  2. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    für das erste BackUp soviel, wie dein zu sicherndes System derzeit braucht (da eine 1:1 Kopie angelegt wird) +X was später inkrementell dazu kommt!
    kann sich schnell anhäufen... ich hab ne 500er dran (500er intern, 120 belegt). reicht erstmal, da ich größere Daten (Filme, Musik, Downloads) extern lager und nicht mitsichern lass.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Es kommt stark darauf an, ob du deine Daten von Anfang an gut geordnet hast oder ständig herumschiebst. In letzterem Fall werden sie dann ja von der TimeMachine mehrfach gesichert und benötigen mehrfachen Platz.
    Ebenfalls viel Zusatzkapazitäten benötigt man, wenn man schnell mit dem Löschen bei der Hand ist und dann hinterher wieder sucht.
    Ansonsten braucht man nicht wesentlich mehr als die maximale Kapazität der zu sichernden Volumes oder Verzeichnisse, wenn es nur um ein Backup geht. Die im Arbeitsalltag üblichen Änderungen halten sich ja meistens in Grenzen.
    Aber Achtung: wenn du eine virtuelle Maschine benutzt, z.B. unter Parallels, so wird die von TM als eine einzige Datei gesehen, d.h. bei jeder kleinen Änderung innerhalb dieser virtuellen Platte wird komplett neu gesichert - d a s kann enormen Speicherplatz benötigen!
     

Diese Seite empfehlen