Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

Greenscreen-Software für Mac

quiddjes

Jakob Fischer
Mitglied seit
08.10.09
Beiträge
2.949
Moin,

ich suche (und ich hoffe, ich frage hier richtig) eine Software, die einen Greenscreen durch ein Bild ersetzt und das Ganze als "virtuelle" Kamera dem Mac zur Verfügung stellt. Hintergrund: Ich möchte gern meinen virtuellen Hintergrund, der in ZOOM sehr gut funktioniert, auch für alle anderen Videochatprogramme (z. B. FaceTime) nutzen können.

Ich hab ein bisschen mit OBS experimentiert (der Tipp kam von einem Nachbarn, der damit Schulungsvideos macht), aber das Ding ist ne Seuche und man konfiguriert sich einen Wolf - und zieht man dann was Helleres/Dunkleres an, geht das wieder von vorn los. Entweder man hat "Gekrissel" im Bild oder man sieht den GreenScreen durchschimmern (der ist bei mir per Vorhang realisiert). Selbst besagter Bekannter wusste irgendwann auch nicht mehr weiter. Ich habe Lampen besorgt um anders auszuleuchten, aber wirklich gebracht hat das nichts. Außerdem läuft das Bild in OBS deutlich nach, obwohl ich das schon extra auf einen MacMini gepackt habe, auf dem nichts anderes läuft als OBS (das Bild kriege ich dann per NDI als virtuelle Kamera).

In Zoom klicke ich bestenfalls irgendwo auf den Vorhang und das passt schon richtig gut. Aber das Bild kriege ich leider so nicht als virtuelle Kamera "exportiert". Irgendwo habe ich gelesen, dass Apple eine Firma gekauft hat, die das per KI gelöst hat. Das war 2017 und FT kann das immer noch nicht. Da kann ich mir schön mein Bild "verziehen" lassen, lauter Kleinkindfunktionen, aber halbwegs ernste Anwendungen kriegt man damit nicht hin.

Wer hat eine Lösung für mein Problem?


Liebe Grüße

Ralf

BTW: Zu den derzeitigen Homeoffice-Zeiten, wo wahrscheinlich weltweit die Videochats und Videokonferenzen in Firmen, aber auch im privaten Umfeld explodieren, hätte ich mir eine Webcam gewünscht, die man über das WLAN mit dem Apple TV verbinden kann, um Facetime als App auf dem Apple TV laufen lassen zu können - auch Fehlanzeige.... Damit könnte man sicher etliche Neukunden "fangen", die auf diese Art und Weise praktisch ohne Computerkenntnisse mit ihren Verwandten sprechen können.