1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gravis Safety Pack oder Apple Care ??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von John_Carter, 21.12.09.

  1. John_Carter

    John_Carter Ontario

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    350
    Hallo zusammen!

    Auch wenn das o.g. Thema bereits das eine oder andere Mal hier im Forum erscheint, habe ich jedoch keinen aktuellen Thread hierzu gefundet - meistens aus dem Jahr 2007 oä und u.U. hat sich in den Details/Bestimmungen etwas geändert.

    Gerne würde ich für meinen MacBook Pro (5 Wochen alt) eine solche Garantie-Verlängerung abschliessen, jedoch weiß ich noch nicht, welche ich nehmen soll.

    Welche Erfahrungen konntet Ihr zu den beiden Paketen sammeln, wo liegen die Unterschiede, wo sind die Vor- und Nachteile (Ok, den Preis beim Apple Care klammere ich mal aus ;) ) usw!

    Was würdet Ihr mir empfehlen?

    Vielen Dank
    Gruß
    John
     
  2. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ganz klar Apple Care. Du kannst jeden Apple Service Provider nutzen, bei Gravis bist du auf Gravis beschränkt und hast keinen kostenlosen Telefonsupport über 3 Jahre.
     
  3. Hellfire77

    Hellfire77 Ontario

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    340
    Wenn Du einen Weltweiten Support mit Telefon Support haben Willst Apple Care

    Wenn der Gravis in der Nähe ist und Dir das reicht Gravis Care habe auch nur diesen abgeschlossen für mein iMac da ich 3 verschiedene Gravis Stores in der unmittelbaren Umgebung habe.
     
  4. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    ich habe den apple cate plan und ich hatte nochnie Probleme mit meinem imac jedoch fühle ich mich bei dem Hersteller des Gerätes besser aufgehoben als bei einem "2. Händler" da das gerät dann nicht "von Hand zu Hand" gehen muss
     
  5. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    die Frage interssiert mich auch:

    Wenn ich das richtig verstanden habe bietet der Gravis Safety Pack doch mehr Leistung für weniger Geld (Diebstahlschutz...) hat aber keine weltweite gültigkeit und keinen kostenlosen telefon support oder?
     
  6. John_Carter

    John_Carter Ontario

    Dabei seit:
    23.08.09
    Beiträge:
    350
    Aha, die grobe Richtung geht also eher in Richtung Apple Care....!

    Nun hatte ich vor wenigen Tagen gehört, daß es bei Gravis unter Umständen passieren kann, daß die Geräte zur Reparatur nach Berlin geschickt werden müssen und somit eine entsprechende Wartezeit berücksichtigt werden muß.
    Jedoch konnte ich bisher nicht herausfinden, wann die Geräte vor Ort und wann in Berlin (Hauptzentrale) repariert werden.

    Des weiteren habe ich gehört, daß bei Gravis eine Selbstbeteiligung (Höhe??) vorhanden ist, so daß unter Umständen der niedrige Kaufpreis ganz schnell nach hinten los gehen kann.
    Bei Apple habe ich eine solche Bedienung nicht gefunden....!

    Details zum Umfang der beiden Pakete habe ich leider auch noch nicht gefunden.
    Wenn jemand einen Link/Datei oä hat, wo die AGBs zu finden sind, immer her damit ;)

    Wer hat denn schon Erfahrungen mit der Garantie sammeln dürfen? Was wird ohne großartige Bürokratie problemlos repariert und wo "zickt" Apple bzw. Gravis herum? :)

    Frohe Weihnachten
    Gruß
    John
     
  7. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    links zum gravis safety pack hier:
    http://www.gravis.de/service/garantieerweiterung/ selbstbeiteligung 536€ bei mobilen rechnern im falle von diebstahl und ungeschicklichkeit (doch was genau is ungescicklichkeit...wenn ichs vom tisch werfe???)...

    "AGBs" zum apple care hier:
    http://images.apple.com/legal/applecare/docs/EMEA_APP_German_Dv5.1.pdf

    wenn ich das so sehe...und vergleiche dann deck der apple care doch lediglich materialfehler/herstellungsfehler ab der gravis safety pack auch bedienungsfehler und ungeschicklich keit, elementarschäden.... und kostet weniger...

    wie sehen das andere?
     
  8. sunrise1988

    sunrise1988 Empire

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    85
    Naja,
    Ich hatte eine Gravis Garantieerweiterung gekauft, mein display ist gerissen, wurde als ungeschicklichkeit eingestuft und mit kulanz behandelt. Ich sollte für die reperatur meines 2 ei halb Jahre alten gerätes nun 522€ selbstbeteiligung zahlen, ich frag mich bis jetzt wo da nun die Kulanz war...
     
  9. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Gravis... wenn du kein Problem damit hast, dass dein MacBook im Garantiefall eingeschickt wird und Du wochenlang ohne auskommen musst ;) Aber der Trend geht ja eh zum Zweitrechner (oder Drittrechner...?).
     
  10. rogi120

    rogi120 Empire

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    84
    Mal ganz ehrlich.
    Ich persöhnlich finde 1 Jahr Garantie seiten von Apple absolut bescheuert. Jeder andere Hersteller hat 3 Jahre Garantie. Und das OHNE nochmal teure Euros fließen zu lassen. Meiner Meinung absolute Kunden Abzocke. Ich würde das absolut nich unterstützen. Wenn er halt kaputt geht, bezahl ich das halt, aber besser als apple euros in den A**** zu schieben. Alleine schon weil du für ein MacBook viel Geld ausgibts. Dann kann man wenigstens so kulant sein und einem die 3 Jahre Garantie drauf geben. Naja Apples Politik ist ein wenig fragwürdig.

    Meine Meinung :) und Frohe Feiertage!
     
  11. FCK'LER

    FCK'LER Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.12.09
    Beiträge:
    176
    tja, Apple hat halt kein Vertrauen in seine Produkte, wäre ja nichts Neues wenn nach 2 Jahren einfach mal irgendetwas kaputt geht.
    Ein Mac ist mMn sowieso kein Gerät für die Zukunft wie z.B. ein Thinkpad oder so, zumal der Wiederverkaufswert relativ hoch ist......
     
  12. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    wieso sollte ein mac kein gerät für die zukunft sein?
     
  13. Mac_my_life

    Mac_my_life Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    600
    Das frage ich mich gerade auch.
     

Diese Seite empfehlen