1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gravis oder Apple-Store?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von la*sisa, 07.03.08.

  1. la*sisa

    la*sisa Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    6
    hallöchen :)

    Da ich vorhabe, meine Apple- Familie ein bisschen zu vergrößern- in Form eines MBP- wollte ich fragen, was ihr meint, wo ich es kaufen soll... auch wegen der Garantieverlängerung und dem damit verbundenen Service, falls wirklich was sein sollte. (was wir ja nicht hoffen wollen :oops:))
    Ich hatte eigentlich vor, es bei Gravis zu kaufen. Jedoch habe ich mich neulich mit einem Freund unterhalten, der mir davon abgeraten hat. Nun würden mich eure Erfahrungen und Meinungen interessieren.

    vielen lieben Dank schonmal im Voraus :oops:)

    (sollte diese Frage an einer anderen Stelle besser passen, bitte verschieben ;))
     
    #1 la*sisa, 07.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.08
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Eigentlich ist es wegen dem Service egal, da du es sowieso hinbringen darfst, wo du willst, wenn etwas dran sein sollte...
    Gravis soll wenn es um Defekte und deren Reparatur geht nicht so gut sein...vom Laden Gravis ansich bin ich aber angetan. Ich habe aber mal gehört, dass es besser ist, ihn online zu kaufen, da man dann Garantie wegen vllt. kommender Pixelfehler hat, die man beim Händler nicht hätte.
     
  3. shokei

    shokei Macoun

    Dabei seit:
    28.02.08
    Beiträge:
    121
    ich hab am anfang auch zu gravis tendiert, aber so manche geschichten die ich gehört habe, brachten mich zum umdenken. ich werde mir apple care bei gegebener zeit "importieren", denn der apple support soll doch um eingiges kulanter sein...
     
  4. habsgleich

    habsgleich Idared

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    29
    Ich habe meinen iMac bei mactrade gekauft. Kommt morgen, mal schauen was das gibt. Aber vielleicht ja eine weitere Alternative für dich zu Gravis und Apple.

    greetz
     
  5. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Ich verfahre nach dem Motto: Never change a running store ;)

    Hab zwar erst 2mal was bei Apple bestellt, aber war beide Male sehr angetan. Schneller Service, schnelle Lieferung und viele Informationen zur Bestellung. Fand auch die Mitarbeiter im Service sehr nett.
    Gravis würd ich nur in Betracht ziehen, wenn ich nen Gravis-Store um die Ecke hätte...hab ich aber net ;)
     
  6. la*sisa

    la*sisa Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    6
    also ich hab Gravis um die Ecke.... der Laden gefällt mir sehr gut, was man natürlich mit dem Apple-Store in San Fransisco vergleichen kann... da war das Feeling einfach anders^^
     
  7. Durius

    Durius Granny Smith

    Dabei seit:
    13.02.08
    Beiträge:
    14
    Wie wäre es denn mit Apple on Campus, oder zumindest dem Edu-Store?

    Früher hatte Gravis noch richtige Rabatte, aber in letzter Zeit nur noch Gutscheine...
     
  8. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Würde den Apple-Onlinestore bevorzugen, wegen dem 14 Tage gültigem Rückgaberecht, sollten tatsächlich Pixelfehler oder ähnliches vorhanden sein.
     
  9. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    hey, du kopierst hier schamlos den Windows Werbeslogan "never change a running system"!

    als überzeugter Mac-User sage ich aber: Never change a WINNING system! ;)
     
  10. powerpieper

    powerpieper Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    10
    Gravis kann sehr nett sein.

    Nach einem massiven Flüssigkeitsschaden an meinem Macbook und einem daraus resultierenden 50%igen Totalausfall der Tasten, hat man aus Kulanz bei Gravis das komplette Topcase getauscht (Wasserschaden wurde erkannt und dokumentiert); da ja schon "Ermüdungserscheinungen" des Materials zu erkennen waren, Verfärbung, kleine Risse. Da nach dem Tausch der Weißton zwischen dem neuen Topcase und den anderen Komponenten so gravierend unterschiedlich war, hat man des Weiteren komplett alle äußerlichen Teile getauscht, so dass ich nach fast 2 Jahren extremen Arbeitsgebrauch mit entsprechenden Spuren, ein nagelneu aussehendes Macbook zurück erhalten habe.
    Reparaturzeit 8 Tage, im Rahmen des Gravis Hardwareschutzes.
    Begründung: Materialermüdungserscheinungen an allen Komponenten.


    Gravis Berlin find ich gut.
     
    #10 powerpieper, 07.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.08
  11. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Das wusste ich nicht. Ich hoffe dass ich trotzdem nicht raus bin und hier weiter spielen darf ;)
     
  12. mac+gravis=geil

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    24
    Natürlich GRAVIS
     

Diese Seite empfehlen