1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gravis als Franchise

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von wAxen, 22.10.08.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    mir stellt sich die Frage ob es eigentlich theoretisch möglich ist, Als Franchisenehmer einen Gravis aufzumachen? Was wäre da das ungefähr das Eigenkapital, vielleicht 50.000 €? Wie sind da eigentlich grundsätzlich die Margen? Hab da neulich irgendwie sowas gelesen, dass Apple die Einfuhrsteuer auf die Reseller verteilen will, reich wird man damit sicher nicht....

    Über den Namen Gravis kann man sicherlich streiten, mich würde das einfach nur mal interessieren.

    Oder, wie kann man eigentlich Apple Premiumseller werden? Welche Kritierien greifen da eigentlich? Es reicht ja nicht einfach n Laden aufzumachen und bei Apple anzurufen :p

    Na ja, vielleicht hat ja jemand was Interessantes zu dem Thema

    Danke und Grüße

    wAxen
     

Diese Seite empfehlen