1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gravierendes Problem mit Mail

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nasreddin, 13.12.07.

  1. Nasreddin

    Nasreddin Erdapfel

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,
    ich habe neuerdings gravierende Probleme mit Mail und Leopard 10.5.1. Neulich nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand wurde ich aufgefordert, Mail neuzustarten weil irgendwas beschädigt sei. Soweit so gut, neu gestartet, Mails wurden importiert und alles lief. Das ganze kam vor zwei Tagen wieder...mit dem Unterschied, dass drei Postfächer nicht richtig synchronisiert werden...sprich es wird angezeigt, dass die server abgefragt werden aber nachdem ich mein Macbook einen Tag habe laufen lassen war immer noch nichts passiert. Im Netz bin ich bisher noch nicht fündig geworden, ebensowenig in der Mail Hilfe...hat jemand Ratschläge?

    Danke schonmal.

    Gruß, Nasreddin
     
  2. Rotti

    Rotti Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    9
    Ich hatte einmal ein ähnliches Problem (unter Leopard). Abhilfe war es, den Mailfolder (Library/Mail) aus einem Backup (z.B. Time Machine) wiederherzustellen und Mail neu zu starten.

    Grüße,

    Rotti
     

Diese Seite empfehlen