1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Graustufen drucken mit Canon i550?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von dapfl, 07.10.07.

  1. dapfl

    dapfl Gast

    hallo zusammen,

    ich bin absoluter mac-neuling und hätt da mal ne frage zum drucken:

    bisher war ich immer windows-user, was mir viel kummer bereitet hat. deshalb jetzt mac. aber eine sache beim mac will sich mir noch nicht so recht erschließen:

    unter windows konnte ich beim drucken immer die otion "graustufen drucken" auswählen, um word- oder pdf-dokumente nicht in farbe drucken zu müssen. spart tinte ;) ich hab, glaube ich zumindest, alle optionen beim mac-druck-befehl durchgesehen - aber nix gefunden. hättet ihr wohl nen tipp für mich, wie ich graustufen beim mac drucken kann?

    noch mal ganz kurz zu den vorhandenen geräten: hab nen drucker von canon, i550, angeschlossen über usb, und nen macbook.

    vielen dank für eure hilfe....
    dapfl
     
  2. Vitus.G.M

    Vitus.G.M Antonowka

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    360
    Also. Du gehst einfach auf "Drucken". Danach kommt ein Fensterchen aufgeklappt (Siehe Anhang). Bei "Quarz-Filter" wählst du einfach die gewünschte Einstellung aus. Und fertig!

    Siehst du? Alles ganz leicht. Denn wir sind die Guten und wir denken anders.

    Gruß Vitus;)
     

    Anhänge:

  3. Vitus.G.M

    Vitus.G.M Antonowka

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    360
    Grauton wäre in diesem Fall "Gray Tone". Schon klar, oder? ;)
     
  4. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Hallo zusammen,

    ich krame den Thread mal wieder hervor, weil mich seit kurzem ein Problem quält, dessen Ursache ich mir nicht erklären kann:

    In unserem Haus drucken alle Nutzer auf einem Canon 550i, welcher an einen Mac mini angeschlossen ist, über Netzwerk. Funktioniert auch hervorragend, allerdings kann ich aus unerfindliche Gründen nicht mehr in Graustufen drucken.
    Das hängt vor allem damit zusammen, dass der entsprechende Reiter im Drucken-Dialog für die Farbhandhabung (auch Quartzfilter) nicht mehr auftaucht. Anfang des Jahres konnte ich noch im entsprechenden Dialogfeld einfach ein Häckchen setzen "Graustufen drucken" und fertig. - das ist nicht mehr.

    (siehe Bild im Anhang)

    Was mich daran wundert: egal, ob ich über Netzwerk mittels meines iMacs (10.5.2) den Druckauftrag erteile oder das direkt vom mini (10.4.11) mache - das Dialogfeld taucht nicht mehr auf. Es macht auch keinen Unterschied, welchen Dateityp ich drucken will... o_O

    Bin für jede Hilfe dankbar
    Mit besten Grüßen

    da_jones
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen