1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Graphikleistung Mac mini (Intel)

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Mr_Blonde, 15.05.07.

  1. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Servus,

    ich bin am überlegen, ob ich mir nicht einen Mac mini als 'Media Center' fürs Wohnzimmer zulege (DVI -> HDMI). Mein Fernseher (Philips 32 PFL 7332) hat eine Auflösung von 1.366x768 Pixeln. Im Moment habe ich mein MacBook Pro (2,33 GHz, 2GB RAM) daran angeschlossen.

    Was mich etwas erschreckt hat, dass beim MB wärend ich über Fron Row mir Trailer angeschaut habe der Lüfter angesprungen ist (Netzteil nicht angeschlossen).

    Meine Frage nun: Reicht die Graphik-/Rechenleistung des Minis aus? Ich will ja schliesslich auch mal MPEG4, DivX oder was weiß ich was für codierte Filme schauen.

    Welchen Intel Mini bräuchte ich da mindestens? Würde der Core Solo schon ausreichen? Hat jemand so ein Setup und kann was zu der Performance berichten?
     
  2. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Also erstmal heißt es Grafik und nicht Graphik. Sry aber sowas springt mir sofort ins auge... Nun zu deinem eigentlichen Problem. Von der Grafik her müsste der MacMini die Auflösung deines Fernsehers locker packen, da laut Apple die Graka Maximal 1920*1000 schafft. Also die Auflösung des ACD 23". eigentlich müsste die Leistung des Mac Mini aber locker reichen um codierte Filme zu gucken.

    mfg mbblack
     
  3. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Steinigt mich, wenn ich irre, aber:

    Filme werden nicht über die Graka decodiert bzw. codiert, das rechnet die CPU um, und da reich der Core Duo alle mal locker für.


    Gruß, Egbert
     
  4. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Also zuerst mal ist "Graphik" durchaus auch und immer noch korrekt, mein lieber junger Freund aus der näheren Umgebung, der du offenbar mit der neuen Rechschreibreform aufgewachsen bist :)

    Ich habe seit kurzem auch einen Mac Mini, zwar nicht am TV angeschlossen, aber endlich kann ich (nach 7 Jahren G4) auch alle HD Apple Trailer OHNE Ruckeln ansehen. Von daher sehe ich keine Probleme.


    Gruß

    Klaus
     
  5. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    @Mbblack: Duden

    @all: Danke für eure Antworten. Gibts eventuell Erfahrungen mit dem Core Solo?
     
  6. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Ja ja, die Jugend.
    Tschuldigung, bin schon wieder weg.
     
  7. Diekippe

    Diekippe Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    328
    Ach so, übrigens:
    Ich hatte immer vor, mir nen 1,5 GHz Core Solo MacMini mit ordentlich Ram und ner ordentlichen Festplatte zu holen. Genau für Deinen genannten Zweck. Ich meine mich zu erinnern, dass der 1,5-er dafür locker ausreicht. Nur HD weiss ich jetzt nicht so genau.
     

Diese Seite empfehlen