Grafisch aufwändigste Spiele für den Mac

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von synthman, 20.10.17.

Schlagworte:
  1. synthman

    synthman Granny Smith

    Dabei seit:
    16.11.15
    Beiträge:
    14
    Hallo!
    Da ich nun ein halbes Vermögen für meinen neuen iMac ausgegeben habe, würde mich mal interessieren was man da in Sachen Spielegrafik rausholen kann. Ich habe seit etlichen Jahren nichts mehr gespielt und habe deshalb gar keine Ahnung von aktuellen Spielen.

    Was sind die leistungshungrigsten aktuellen Spiele für den Mac die Ihr kennt? Von Egoshooter bis Rennspiel, das Genre ist mir egal.

    Danke schonmal!
     
  2. kelevra

    kelevra Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    3.769
    Also wenn du dir den Mac zum Spielen geholt hast, bist du einem Irrtum aufgesessen. Das ist zwar durchaus möglich mit dem iMac, ein High-End Gaming PC war der iMac aber noch nie. Prozessor, RAM und SSD sind dabei überhaupt kein Problem, die mobile ATI Grafikkarte aber schon.

    Zudem muss man leider sagen, dass es a) viele Spiele für macOS gar nicht gibt und b) einige auch schlechter unter macOS als unter Windows laufen. Das liegt weniger an macOS als an einer schlechten Portierung.

    Zum Spielen ist es da schon eher empfehlenswert Windows per Boot Camp zu installieren.

    Konkret Spiele nur anhand der Grafik zu empfehlen ist schwierig. Du kannst ja mal den Stream Katalog für macOS durchblättern.
    http://store.steampowered.com/macos

    Welchen iMac hast du dir denn zugelegt, also mit welcher Hardwareausstattung?
     
    echo.park gefällt das.
  3. ePower

    ePower Erdapfel

    Dabei seit:
    10.12.17
    Beiträge:
    3
    Wenn man Windows auf dem Mac installiert, läuft das dann genau so schnell oder eher wie in einem Emulator?
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.109
    Wenn du über Bootcamp Windows installierst, dann ist dein Mac ein schnöder Windows Rechner mit allen vor-und Nachteilen.
     
    echo.park und Martin Wendel gefällt das.
  5. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    39.660
    Wenn du Windows per Bootcamp installierst, wie ein normaler Windows-PC.
     
    echo.park gefällt das.
  6. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    11.153
    Installier bootcamp dann läuft auch SLI oder Crossfire... oder du hängst ne eGPU an Thunderbolt... und zockst dann ebenfalls unter Windows... mit macOS kannst das eh Vergessen

    2x ti.png
     
  7. Exolio

    Exolio Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    13.10.12
    Beiträge:
    327
    Och, der Mac hat schon was drauf in Sachen Spiele. Da wurde in den letzten Jahren ordentlich aufgeholt. Ich zocke Final Fantasy 14 mit einer Radeon Pro 580 und kann mich nicht beschweren. Auch aktuelle Spiele wie Dawn of War 3 laufen ohne Probleme bei hohen Auflösungen.

    @synthman
    Ich empfehle dir mal ein paar YouTube Videos anzuschauen. Es gibt genug die sich mit "Spielen auf dem iMac" auseinandersetzen.
     
  8. 78Mhz

    78Mhz Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.06.18
    Beiträge:
    9
    Ja, der Mac hat schon bischen aufgeholt. Aber es trennen ihn immer noch Welten zu einem normalen PC. Zum einen was die Anzahl der Titel angeht und zum anderen liegt das Problem in der "relativ" leistungsschwachen Grafikeinheit.

    Von daher stellt BootCamp die bequemste Möglichkeit da, an eine wahre Unmenge an Titeln heranzukommen die dann nativ unter dem Game-Loader "Windows" laufen.

    Du kannst zwar nicht die Grafikeinheit aktualisieren, wie bei den alten Mac Pros, aber wie schon Hendrik schrieb kannst du eine weitere Grafikkarte per eGPU mittels Thunderbolt 3 an deinen iMac anschliessen.

    Hier ein YouTube Video, wo das jemand mit einem MacBook Pro macht:

    Welche Grafikkarte da Sinn macht, hängt zum einen vom Geldbeutel ab, aber zum anderen auch ob das gewünschte Spiel unter Windows für Ati oder nVidia besser läuft. Aktuell sind die nVidia Karte etwas leistungstärker und kühler, dafür laufen sie aber unter MacOS 10 deutlich schlechter.
     
    Zug96 gefällt das.