1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Grafiktablet - ein neues Ding

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Tengu, 19.04.07.

  1. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Hi allerseits!

    Dieses hübsche und billige Grafik Tablet habe ich mir grade mal besorgt.

    Da steht nun: Just Write - für MS Office nutzbar?! Kann man das auch mit gescheiter Office Software nutzen? Das wäre so meine erste Frage und dann... ich hab so was noch nie genutzt, bin quasi Einsetiger (daher auch das günstige Gerät).

    Kann man damit mathematische Skizzen machen? Wenn ja... was nutzt ihr da so... Ich hab Free Hand von Macromedia, natürlich Fireworks, Gimp usw, was ja ganz gut ginge (glaub ich), Omni Graffle Pro und ne große HD ;). Gibt es da eine empfehlenswerte Lösung für?

    Mich würd mal interessieren, wie ihr das so handelt, weil mit Mouse und Touchpad fand ich das so auf Dauer nicht so doll.

    Was ich tendenziell sehr gerne machen würde wäre mit dem Macbook in der Uni sitzen und auf dem Grafik Tabelt mitschreiben... das hätte Geek-Potenzial find ich ;).

    Gruß,
    Tengu
     
  2. o_O
    klick (falls es geht)
     
  3. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    omg...
     
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    warte mal ab
    für das Volito gibt es auch keine Mac Treiber.
    Man kann jedoch die Software vom Intous/Graphire mit einschränkungen verwenden.
     
  5. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Da hab ich das her

    Wenn das nicht gehen sollte... ist das irgendwie shice. Kann eigentlich ja nicht sein, oder? Intous/Graphire ist was? Kenn das nicht... Ich hab bisweilen als Consolen-Coyboy und Schnelltipper gewerkelt.
     
  6. also vom hersteller (wacom) wird es als PC-only verkauft. o_O
     
  7. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    MACOSXhints.com sagt:

    Wacom's excellent and super-cheap Volito graphics tablet is not officially supported under OS X. However, it is possible to get it to work just fine, using one of the two methods in this tip:
    1. Just plug it in. The Volito is a USB HID device, and OS X recognises it as a mouse. The only problem with this approach is that it operates in relative (mouse-like) mode rather than absolute (tablet is a map of the screen mode). Also, I don't know if the Ink system works in this mode.
    2. Use the Graphire / Intuos drivers. These work fine with the Volito, except that the control panel will not open. If you are not happy with the default configuration, however, you can edit it with a text editor, or get a correctly configured file from a friend with a Graphire or Intuos. The configuration file is in ~/Library -> Preferences -> com.wacom.tabletpreferences.
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20040610095835241


    Nachdem ich das gefunden habe habe ich ein Volito gekauft. Wie es mit dem PenPartner aussieht weiß ich natürlich nicht.
     
    Tengu gefällt das.
  8. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Billig ist nicht immer gut. Läuft unter Win. Und nur da. Guckt man aber vorher nach, gell?
     
  9. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Wobei mir, besonders beim Volito nicht richtig klar wird warum das so ist. Technisch steckt ja offensichtlich nichts anderes drin wenn es mit dem gleichen Treiber dann doch geht.

    Auch strategische Gründe kann ich im Moment nicht wirklich nachvollziehen.
     
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    na weil das andere teurer ist. ist doch oft so: das was mac-kompatibel ist, ist gleich erst mal um die hälfte teurer. da kann man sich doch ein gutes stück von den mac-usern abschneiden, wenn man das so macht.

    mich nervts auch ungemein... musste auch n neues tablett kaufen... :(

    Joey
     
  11. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    also ich verwende irgendso ein billiges trust grafiktablet. ( -->klick mich<-- ). Da steht auch nur was von Windows. Aber ich habe dann im Netz einen anderen Treiber ( Cyber Tablet ) gefunden mit dem ich dieses Ding auch am Mac benutzen kann. Geht super.
     
  12. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Es ist aus einem APPLE Laden. Da gucke ich eigentlich nicht nach... In Zukunft allerdings schon :(.
    So ne shice... im Support reden die sich mit Bootcamp raus... lolcopter... Angenommen das geht nicht reklamiere ich auf Betrug. So nicht... man kann nicht erwarten, dass ich bei einem Apple Spezialladen die Hardwarespezifikationen für Low Budget Produkte vergleiche oder BootCamp nutze. Ist das so weltfremd?

    Ich werds mal probieren und wenn das nicht geht: Was gibtsn anderes ist der Preisklasse, was ich nutzen kann...
     
  13. parzival

    parzival Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    191
    Grüße an alle!

    Mich würde auch interessieren, was ihr mit den Tabletts so macht. Kann man tatsächlich damit handschriftlich schreiben, klappt das gut? Ich habe auch eins und habe das bislang ausschließlich zur Bildbearbeitung benutzt.

    Parzival
     
  14. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Stimmt, das war ja meine Ausgangsfrage. ;)
     
  15. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ich habe es für meine Ma für Photoshop gekauft. Ich habe auch einen Dozenten der schreibt nicht an die Tafel sondern über das Tablet am Beamer. So entstehen PDFs mit seinen Handschriftichenanmerkung die wir uns nachherherunterladen können.

    Ich selbst würde es nur für Grafikkrams verwenden.

    @Tengu: hast du das ding denn schon? Probiers erstmal mit dem anderen Treiber (wie ich beschrieben hatte.) Nächste Woche kann ich dir mehr sagen.
     
  16. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Nö, aber ich dachte.wie ursprünglich angedacht, nach Nutzungsideen (Software kaufen?) könnt man schon eher fragen.

    Wenn es da ist (freilich freu ich mich jetzt schon :() werd ich mal schauen. In der Readme zum Treiber ist "PenPartner" erwähnt. Von daher *hoff*
     
  17. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Plug & Play, Treiber geht. :)

    Nun setz ich mich grad mit auseinander... wie krieg ichn das hin, dass der "Stift" nicht nachschwenkt, wenn ich ihn vom Tablett wegziehe (nach oben)?
     
  18. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    hallo Tengu. und per plug&play hast du auch alle funktionen? drucksensitiv etc. pp.? und photoshop&co können auch was damit anfangen? das wäre ja super.
     
  19. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Jo, also das Ding ist drucksensitiv. Die Stifttasten gehen... man muss den Stift nur senkrecht absetzen. Für meine Zwecke (Skizzen mit OmniGraffle, bissel rummalen, rumklicken) reichts.

    Sollte da noch was gehen können, brauch ich das nicht und kenne ich des auch nicht.

    edit: Gimp geht toll...
     
    #19 Tengu, 26.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.07

Diese Seite empfehlen