1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

grafiksoftware mit neuen mac's kompatibel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von schlauric, 05.06.07.

  1. schlauric

    schlauric Gast

    hallo

    ich trage mich mit dem gedanken, mir allenfalls einen neuen imac (intel core duo) zu kaufen, um damit meinen powermac, jahrgang 2002 zu ersetzen. nun habe ich einige grafiksoftware (photoshop, illustrator, indesign) auf meinem rechner laufen und die genügen mir vollkommen, ich brauche also hier nicht die allerneuesten und sehr teuren neuen versionen von cs3.

    laufen meine programme auch auf dem neuen imac duo core? oder allenfalls nur mithilfe einer emulation?

    danke für antworten.

    lg cyrill
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ja sie laufen. es gibt viele leute die damit arbeiten. wenn du nicht gerade super krasse mehr GB Dateien bearbeiten musst, gehts perfekt.
     
  3. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    laufen ja, aber trotzdem werden sie emuliert. Rosetta übernimmt das bei OS X und sorgt dafür, dass unter Intel Macs auch PPC Programme laufen. Musst allerdings mit Geschwindigkeitseinbussen rechnen, schneller (wenn überhaupt) werden die Programme trotz schnellerem Prozessor nicht. Aber immer noch besser, als CS 3 zu kaufen.

    Gruß
    cybo
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    also cs2 war auf dem intel-macbook (C2D "ghz 1GB ram) furchtbar. nicht zu verwenden. (zumindest professionell) cs habe ich nichtz getestet, aber aus zuverlässigen quellen weiß ich dass das deutlich besser läuft. wie es mit "noch älteren versionen" aussieht weiß ich nicht..
     
  5. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich arbeite noch mit CS2 auf einem 17" MBP 2.16 GHz 2 GB RAM und (immer genug Swap-Platz), und ich find's nicht "furchtbar". illustrator ist schon bissl langsam, und an einem A0+-Design mit vollflaechigem Pixelbild hat InDesign CS2 bissl geaechzt, aber ich fand's jetzt nicht besonders schlimm. Schlimmer finde ich da den Apostroph bei "Mac's" (-;
     

Diese Seite empfehlen