1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikprobleme unter Vista auf iMac

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von chinoCHINOchino, 21.07.08.

  1. chinoCHINOchino

    chinoCHINOchino Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    33
    Hallo ich besitze einen iMac 20" (Early 2008) mit 2,4 GHz Intel C2D und ATI 2400XT.

    Ich fahre 10.5.4 und per BootCamp Vista Business 32Bit.

    Und nun mein Problem: Unter Windows habe ich ein Grafikproblem, denn zu jeder Zeit liegt eine Art Rauschen über dem Bild. Diagonale Streifen, die sich kreuzen und ständig über das Bild wandern. Dies ist mal mehr mal weniger stark zu erkennen. Einfarbige Hintergründe machen es sehr deutlich sichtbar. Unter Leopard gibt es keinerlei Darstellungsprobleme und auf jedem anderen Mac, auf dem ich bisher Vista laufen hatte ebenfalls nicht. Da das Darstellungsproblem schon vor der Installation der BootCamp-Treiber besteht ist es wohl kein Treiberproblem seitens Apple...

    Ich habe bereits versucht offizielle ATI Catalyst Treiber zu installieren, jedoch wird dabei meine Grafikkarte nicht erkannt und die Installation schlägt fehl.

    Über jegliche Vorschläge bin ich dankbar. Denn bevor ich die Grafikkarte tausche und mir die Mühe des Umbaus mache möchte ich lieber alles andere versucht haben...


    Danke!
     
  2. Zalup

    Zalup Pferdeapfel

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    80
    hi entweder hast du den falschen Treiber oder du hast ein Hardware Problem!! Letzteres wär ein Fall für die Garantie. Das es unter Leopard oder Tiger ohne Probleme geht muss nichts bedeuten..
    Hast die Treiber von der Leopard/Bootcamp CD?
     
  3. chinoCHINOchino

    chinoCHINOchino Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    33
    Danke erstmal, dass überhaupt jemand antwortet... Der Rest steht bereits in meinem Post. Die Bootcamp-Treiber sind alle installiert und der Darstellungsfehler kommt mit und ohne vor.
    Deshalb meine Frage an alle, die den gleichen iMac oder das Vorgängermodell mit ATI 2400 besitzen: Wie ist es bei euch?

    Danke!
     
  4. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    1) Hast du die Grafikkarte mit Hilfe eines Treibers schonmal abgeupdatet?
    2) Hast du den alten Treiber vor der Installierung des neuen Treiber deinstalliert?
    3) Welchen Treiber hast du am Anfang verwendet: Omega, Boot Camp-Treiber oder Catalyst? Diese davor auch deinstalliert, bevor du einen neuen installiert hast?
    Wie hast du versucht den Treiber zu installieren? Einfach den Treiber herunterladen und losinstalliert?

    Zunächst musst du den Treiber manuell vom System "abtrennen"; d.h. Systemsteuerung => Systemmanager => Den Grafikkartentreiber deinstallieren => danach Systemsteuerung > Software deinstallieren => ATI Grafikkartentreiber deinstallieren - Alles muss weg! :) Eine Anleitung für das richtige Entfernen eines ATI-Treiber findest du hier: http://www.hardwareoc.at/Catalyst-Installguide.htm

    Um den richtigen Treiber zu finden, klickst du dich hier durch: Klick mich! Das ist die offizielle Webseite für den Treiber deiner Grafikkarte. Dort kannst du dein Betriebssystem auswählen und die passende Grafikkarte: Die Webseite bietet dir dann den passenden Treiber an. Danach nochmal ausprobieren, ob die Darstellungsfehler immer noch vorhanden sind.

    Ansonsten kannst du auch diesen Treiber hier versuchen: Klick mich! Diese bieten mehr Performance als die offiziellen Treiber von ATI. Davor musst du aber unbedingt die Restdateien vom alten Grafikkartentreiber deinstallieren.
     
  5. chinoCHINOchino

    chinoCHINOchino Alkmene

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    33
    Ich sage Danke!

    Ich bin zwar noch nicht dazu gekommen deine Tipps auszuprobieren, danke dir aber trotzdem schon mal für deine Mühe. Werde es heute abend oder morgen versuchen.
     

Diese Seite empfehlen