1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikkartentreiber unter Mac OS aktualisieren?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von marleeeeen, 22.08.09.

  1. marleeeeen

    marleeeeen Cox Orange

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    97
    Hey zusammen,
    ich habe jetzt seit gut einem Jahr einen iMac und frage mich gerade, ob man eigentlich Treiber für seine Grafikkarte aktualisieren sollte bzw. muss oder kann? Ich habe eben auf der ATI Homepage nachgesucht, aber der bietet leider gar nicht 10.5.x an.

    Der Grund, wieso ich mich das frage ist, dass ich Sims 3 unter Mac spiele. Und seit dem Update von Sims 3 stimmt was mit der Grafik nicht (die Möbel etc. werden erst nach und nach aufgebaut (wenn man in der Stadt war und wieder nach Hause kommt... nur als Info für die, die eventuell auch Sims 3 spielen)). Jedenfalls meinte der EA Support, ich solle den Treiber von der Grafikkarte aktualisieren, aber ich finde ihn nicht. Es muss an der Grafikkarte liegen... :mad:

    Habe eine ATI Radeon HD 2600 Pro

    Würde mich sehr über Euer Feedback freuen.

    LG
     
  2. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Updates gibt es nur über die Softwareaktualsierung bzw. über die Appleseite zum Download.
     
  3. Energetics

    Energetics Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    159
    Die Grafikkartentreiber werden automatisch mit aktuellen Mac OSX System Updates aktualisiert. Du solltest also den aktuell verfügbaren Grafikkarten-Treiber auf deinem System haben, wenn Du 10.5.8 installiert hast.
     
  4. marleeeeen

    marleeeeen Cox Orange

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    97
    Vielen Dank Euch beiden für die schnelle Antwort.
    Lasse sehr regelmäßig nach Updates suchen und ja, 10.5.8 ist installiert .
    Also muss es wohl doch am Update von Sims 3 liegen, denn vorher hat es alles bestens funktioniert.

    Schönes WE noch.
    LG
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Kurz nachgefragt: hast Du das Spiel nun ohne update noch einmal installiert?
    Es würde mich wundern, dass ein update so den Rechner bremst...
    Gruß
    Andreas
     
  6. marleeeeen

    marleeeeen Cox Orange

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    97
    Nein, habe ich noch nicht. Aber es bleibt mir wohl nicht anderes übrig. Hatte vor kurzem auch Kontakt mit dem Support von EA. Letztendlich kam heraus, dass es wohl seit dem letzten Update bei Mac-Usern einige Porbleme gibt und sie angeblich daran arbeiten. Bis dahin müsste ich wohl genau dies machen: Neuinstallation und ohne Update spielen. Aber einen wirklichen Grund haben Sie nicht angegeben.

    Also, warten bis das nächste Update da ist.

    LG
     
  7. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Das Problem bei EA ist, dass es gar keine Mac Versionen gibt. Die nehmen die Windows Versionen und betten diese in ein Programm namens "Cider" ein, wodurch sie dann auf Macs durch Emulation lauffähig werden.
    Daher wird die Performance von EA Spielen auf Macs nie so gut sein wie die auf Windows.
     
  8. marleeeeen

    marleeeeen Cox Orange

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    97
    Ja ok, das kann ich durchaus verstehen. Aber schade, dass es erst die Probleme seit dem Update gibt...
     

Diese Seite empfehlen