1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikkartentreiber bei Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sappleBuster15, 07.08.08.

  1. sappleBuster15

    sappleBuster15 Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    43
    Guten Tag an alle die mir helfen wollen,

    Ich habe vor mir ein macbook pro zu kaufen und möchte darauf Bootcamp und windows Vista installieren, damit ich auch ab und zu mal ein paar Spiele spielen kann. Doch nun ist meine Frage, wie update ich in meinem "vista" dann die Grafikkartentreiber? Die normalen von nvidia oder ati kann ich da ja nicht nehmen?! Woher bekomme ich dann die neuen Treiber?
    Bei Mac OSX werden die treiber ja über apples Softwareaktualisierung geupdated oder???


    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Der Bootcamp-Assistent unter OSX brennt eine Treiber-CD für Dich. Da ist dann alles drauf, was Du brauchst.
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wenn man die Leo-DVD unter Windows einlegt, erscheinen da auch die Treiber.

    MfG
    MrFX
     
  4. sappleBuster15

    sappleBuster15 Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    43
    Ja das ist mir alles schon klar, doch ich will wissen wie ich diese Treiber dann aktualisieren kann.
    1. Wo und was für Treiber muss ich runterladen? (unter XP oder Vista)
    2. Die Grafikkartentreiber unter OSX wird über Softwareaktualisierung geupdated oder?

    Vielen Dank
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Für die ATI-Karte in meinem MacBook Pro und meinem iMac kann man sich "PC-like" direkt Treiber für den Mac bei ATI herunterladen. Ganz so wie bei einem 08/15 PC.
     
  6. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    mmmh..also für die grafikkarten im mac osx kommt wie du schon sagtest über die softwareaktualisierung die treiber von selber...

    Da die Grafikkarten in macs die gleichen sind wie in jedem anderen PC auch müsste man unter Vista einfach die Treiber installieren die du auf der herstellerseite von Nvidia findest..so als ob du einen normalen Pc hättest...

    Letzteres weiß ich zwar nicht mit 100%iger sicherheit aber erscheint als logisch..:D

    Edit: ouh bananenbieger war schneller...
     
  7. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Dafür brauchst du meines Wissens leicht modifizierte Grafikkartentreiber, da die Standard-Treiber von Nvidia z.B. nicht funktionieren würden.

    Auf http://laptopvideo2go.com/ findest du solche Treiber, inklusive Installationsanleitung.

    Hier für Nvidia:

    http://www.laptopvideo2go.com/forum/index.php?showforum=88

    Musst dir halt durch ansehen der Forumsbeiträge raussuchen, welcher schnell und sicher ist.
    Auf Empfehlung durch dieses Forum hier, hab ich mir den 175.80 für mein MBP mit 8600er runtergeladen, der funktioniert und ist schnell.

    €: Dies sind keine offiziellen Treiber! Musst selber wissen, ob du das Risiko eingehen willst :)
     
  8. Phoenix175

    Phoenix175 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    317
    Hey,

    habe eben die neuen Treiber 175.80 unter BootCamp installiert, weil ich auch gerne mal unter XP daddel und musste feststellen, das der Gewinn an Power eher mager ist. Vorher hatte ich die normalen BootCamp 2.1 Treiber und nun die neuen 175.80.

    Habe mit 3DMark05 vorher 74XX Punkte und nun 76XX Punkte erziehlt, also gerade einmal um die 200 Punkte...
    Habe das Forum durchgelesen und da schrieben die von sehr großen Leistungszuwächsen, meine mich an einen Post zu erinnern, der von 15fps auf 35fps berichtete...

    Habe die Treiber einfach so installiert, ohne vorher die BC-Treiber zu löschen, also die .exe ausgeführt, Treiber entpackt, Datei ersetzt und auf Setup geklickt. Hätte ich da was anders machen müssen?!

    Und wie sieht das mit den Einstellungen aus, habe auch gesehen, das man sehr viel an den Treibern einstellen kann, muss ich da irgendwas verändern, um mehr Leistung zu erhalten?! Auf die Energieaufnahme kommt es mir nicht an, da ich wieso nur mit Netzteil daddel...

    Würde mich sehr auf hilfreiche Antworten freuen,

    Gruß Phoenix
     
  9. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    Also die alten Treiber vorher zu deinstallieren wird schon immer als äußerst wichtig bezeichnet. Würde ich schon nochmal probieren. Dauert ja nur 5 Minuten.

    Ich hatte mit den Bootcamp Treibern bei 3D Mark 06 ca. 2800 Punkte und mit den 175.80 ca. 3400 Punkte erreicht. Der erste Test war direkt mit neu installiertem XP und normalen Bootcamp Treibern von Version 2.0. Der Zweite Test war mit "entschlacktem" XP (Alle unnötigen Dienste und Hintergrundprogramme - Bis auf Antivir - deaktiviert, kein Hintergrundbild oder Design, also das Standard Win2000 Design, Auslagerungsdatei auf festen Wert eingestellt, usw...) und außerdem noch Bootcamp 2.1 Installiert, allerdings eben die Grafikkartentreiber (175.80) neu installiert.

    Das hat durchaus was gebracht. Kann jetzt mit meinem MBP 2,2GHZ, 4GB Ram und 128MB Grafikkarte ganz angenehm spielen. (So lange es nicht unbedingt Crysis sein muss ;) )

    €: Achja, das mit den Treibereinstellungen ist eine Wissenschaft für sich.. Da gibts Tutorials im Netz und von Spiele- / Hardwarezeitschriften, die sich damit auseindandersetzen. Das war mir dann aber doch zu kompliziert. Ich lebe mit der Einstellung "Die 3D Anwendung entscheiden lassen" ganz gut.
     
  10. Daibu

    Daibu Granny Smith

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    12
    Wie ist das eigentlich wenn man KEINE Leopard CD hat...auf meinem iMac 20" war schon alles vorinstalliert und keine CD dabei! Und unter Windows kann ich auch nur eine Maximale Auflösung von 1400x1080 machen, aber normal sind doch 1600 nochwas! Achja ich hab irgendwas von Bootcamp Assistent für erstellen einer Treiber CD gehört...
     
  11. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    Bei der Boot Camp Beta unter Tiger ging das noch, unter Boot Camp --> Tools. Seit Leopard geht das leider nicht mehr.. scheinbar.
     
  12. Daibu

    Daibu Granny Smith

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    12
    Dann hat er wohl die Treiber schon so installiert, weil funktionieren tut ja alles auf der Windows Partition, nur ich verstehe nicht warum man nicht die höchste Auflösung auswählen kann in den Grafikeinstellungen.
     

Diese Seite empfehlen