1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikkartentreiber auf Windows

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Grandezza, 23.11.08.

  1. Grandezza

    Grandezza Cox Orange

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    97
    morgeeen,
    ich wollte wissen ob ich ich auf meiner Bootcampparitition mit Windows auch Treiber fr die Grafikkarte installieren kann für evtl. bessere Perfomance oder ist das nicht so gut für die Hardware oder funktioniert dann die Grafikkarte auf der Macpartition nicht mehr??
    hab einen 24" iMac 2,4 GHZ 2GB RAN ATI Radeon HD 2600 320GB Festplatte
    und falls das gehen sollte wäre ich über einen Link mit dem richtigen TReiber überglücklich:-D
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    nach der installation von windows wird standardmäßig das treiberpacket von der Leopard disk installiert. den treiber sollte man auf jeden fall haben.

    um die performance für spiele noch zu verbessern kann man modifizierte desktop treiber von ATI einsetzen.

    treiber für bootcamp haben keine auswirkung auf OS X.

    für den update ATI googeln und den passenden Treiber für die 2600 HD downloaden.

    dann prüfen, daß du mindestens .net Version 2.0 in windows hast. ggf. updaten.

    mobility modder.net googeln und downloaden

    modden nach anleitung http://www.apfeltalk.de/forum/ati-nvidia-grafikkarten-t177174.html
     
  3. Grandezza

    Grandezza Cox Orange

    Dabei seit:
    21.08.08
    Beiträge:
    97
    vielen Dank für die präzise Antwort und ein Lob an das Forum:)

    aber kann sich dadurch die Lebensdauer der Grafikkarte oder so verändern oder sowas in der Art? bin da nich wirklich bewandert^^
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    nein, da bestehen überhaupt keine bedenken. hier geht es ja nicht darum die karte zu übertakten. das sind schon exakt die treiber vom original hersteller. es geht darum alle features verfügbar zu machen, die apple eventuell abgesperrt hat. die hersteller bringen i.A. sehr schnell verbesserungen in der software, die von Apple meist gar nicht weitergegeben werden.
     

Diese Seite empfehlen