1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Grafikkarten für MacPro

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von orish, 11.01.09.

  1. orish

    orish Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    67
    Hi,

    betreibe einen MacPro 2x 3 GHz Intel Xeon Dual-Core mit ATI Radeon X1900 mit 512 MB RAM - gibt es mittlerweile bessere/schnellere Grafikkarten für diesen MacPro?

    Danke und Gruß
    orish
     
  2. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Vielleicht ist das HIER etwas, das dich interessieren könnte.

    Sollte nach deinen Infos eigentlich passen und wenn du dir dort die Beurteilungen anschaust, findet man da nur Gutes.
     
  3. orish

    orish Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    67
    Danke dir axenon - das hab ich gesucht.

    Ist eigentlich etwas bekannt, ob Apple in den MacPro eine Benutzung von 2 Karten möglich machen wird, so wie es das unter Windows schon länger gibt (SLI usw.)?
     
  4. LotusR

    LotusR Carola

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    109
    Mal eine theoretische Frage: Es gibt ja auch Hackintosh Treiber für diverse Grafikkarten... , dann könnte man doch auch eine andere Graka einbauen mit einen solchen Treiber oder? (vorrausgesetzt der Treiber funktioniert)
     
  5. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ich weiss, dass man in den aktuellen Mac Pro bis zu 4 ATI Grafikkarten einbauen kann. Wie es da bei deinem Modell aussieht kann ich allerdings nicht sagen.
     
  6. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Crossfire/SLI ist nicht unterstützt, die Grafikkarten arbeiten alle separat.
     
  7. iNiKeY22

    iNiKeY22 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    271
    Das würde mich auch mal interessieren. Beispielsweise für eine GTX 280!
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Grundsätzlich ja, ist allerdings eine Frage der Stabilität des Systems... Ich würds meinem Mac Pro nicht antun...

    Ausserdem habe ich vage im Kopf, dass die Mac Grafikkarten irgendwie anders geflasht sind, als die "Windows-Pendants"...
     
  9. JanK

    JanK Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    71
    Die Stabilität leidet nicht unbedingt, sprich hier aus erster Hand. Die Treiber gibt's, jedoch hinken die auch immer etwas hinterher. Die 4000er Reihe von ATI ist z.B. noch immer nicht möglich. Die GTX 280 funktioniert glaub ich schon. Das große Problem ist jedoch der EFI gedöns. Man müsste dann theoretisch die alte Grafikkarte drinlassen damit der Mac hochkommt und dann allen 3D Kram auf der Extrakarte rendern lassen. Softwareseitig ist es meist damit getan eine .kext in den Systemordner zu werfen, den Kextcache neu zu bauen und sich dann zu erfreuen.
     
  10. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    also ne gtx 280 wird wegen dem flaschen wohl net funzen und es gibt keine treiber dafür und ich glaub ne 280gtx verbraucht mehr als 300 watt(unter vollast). und der mac pro( also der aktuelle)stellt 300 watt für alle grakas zur verfügung. denk des wird generell net funzen, und ich würde nicht meinen mac pro aufs spiel stellen

    mfg marc
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Eine GTX verbraucht definitv KEINE 300W unter Volllast!

    Die Leistung der einzelnen Leitungen im Pro würde sogar reichen um 2 GTX zu betreiben, auch wenn das ein ziemlich sinnfreies Unterfangen wäre.
     
  12. orish

    orish Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    67
    Noch mal ne Frage - die diversen Forenbeiträge im www sind widersprüchlich, ob die 8800 GT besser ist als eine XT1900.

    Ich nutze den Mac hauptsächlich für Rendering (Cinema 4D) und Bildbearbeitung (PS2 und Aperture).

    Ist die 8800 GT in diesen Bereichen eine spürbare Verbesserung im Vergleich zur XT1900?

    Und wie siehts unter Bootcamp Vista 32 aus - laufen Games unter Windows mit der 8800 GT schneller als mit der XT1900?

    Danke!
    orish
     
  13. Clubstar

    Clubstar Jamba

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    54
    soweit ich weiß hat die grafikkarte keinen einfluß auf Rendering speed. Nur der view also beim erstellen eines model spielt die grafikkarte eine rolle. nvidia ist dort gleich gut. Aber Xt1900 ist definitiv zu alt. wenn dann die 8800GT dafür!
    Oder besser..Quadro ;)
     

Diese Seite empfehlen