1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Grafikkarte MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sfey, 30.06.09.

  1. sfey

    sfey Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    5
    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen, wie ich bei meinem MacBook 13" Alu, einstellungen an der Nvidia Grafikkarte vornehmen kann??? Ich finde da keinerlei Menü.

    Viele Grüße

    Stefan
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.033
    was willst du denn einstellen?

    deine auflösungen zB änderst du unter systemeinstellungen->monitore
     
  3. sfey

    sfey Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    5
    Hallo Nomos,

    konkret möchte ich momentan gar nichts einstellen.

    Mich interessiert aber wo ich direkt etwas an der Grafikkarte einstellen könnte.

    Die normalen Systemeinstellungen kenne ich.
     
  4. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    Es gibt da keine Einstellungen für die Grafikkarte, da Mac OS X ≠ Windows.
    d.h.: kein PhysikX o.ä.
     
  5. sfey

    sfey Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    5
    Aha... Hab ich nicht gewußt. Kannst Du mir das in ein/zwei Sätzen mal vertändlich erklären???

    Gruß Stefan
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.033
    Was erklären? Warum man nicht in den Einstellungen der Grafikkarte bis in das letzte Detail rumpfuschen kann? Weil es halt nicht vorgesehen ist seitens OS X. Warum es nicht vorgesehen ist....frag die Entwickler ;)

    Carsten
     
    #6 nomos, 30.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.09
  7. sfey

    sfey Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    5
    Danke, mich hat es halt interessiert. Ist mein erster Mac ;)

    Gruß aus Frankfurt

    Stefan
     
  8. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    weil OS X weder DirectX unterstützt (da von Microsoft) noch PhysikX, da OS X seine eigenen Schnittstellen mitbringt und die Entwickler die Grafiktreiber für die paar Grafikkarten die von Apple verbaut werden selber optimal für OS X einstellen. Außerdem kann man seine Optionen in jedem Spiel wo das ja eigentlich interesant ist eh manuell einstellen und somit seine GPU(s) an die Grenze Treiben.

    Aber du darfst gern mal sagen, was du gern einstellen wollen würdest ;)
     
  9. sfey

    sfey Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    5
    Danke, jetzt versteh ich´s ;)

    Einstellen wollte ich nichts, bin mit der Grafik/Monitorqualität sehr zufrieden.

    Hatte nur interessehalber nachgefragt und mich gewundert, dass ich im Gegensatz zu
    Windows nicht auf die Grafikkarteneinstellungen direkt zugreifen kann.
     

Diese Seite empfehlen