1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikkarte für Mac Pro

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Peepiño, 02.05.09.

  1. Peepiño

    Peepiño Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen
    ich habe ein Mac Pro 2x 2.66 und 7300GT, 9GB Ram 1.5TB HD
    ich brauche ihn für Fotobearbeitung "Lightroom, Photoshop" würde eine neue Grafikkarte einen gewinn sein? wenn ja welche würdet ihr mir empfehlen.

    Besten Dank

    Peepiño
     
  2. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    Ich denke mal die ATI 3X sollte eine gute Wahl für dich sein.

    Etwas darunter liegt die 2600, welche in den Early 08 Modellen verbaut wurde.

    Ein Stückchen weiter ist dann die Geforce 8800, wobei viele von Problemen mit der Grafikkarte sprechen.
     
  3. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Die Grafikkarte hilft bei Photoshop ab CS4, wie's bei Lightroom ist, weiß ich nicht genau, dürfte aber ähnlich sein.

    ATI-Karten haben eine bessere Treiberoptimierung (unter OSX) für Core Image und sind damit besser zum Arbeiten. Die 8800GT hat zwar mehr rohe Power aber die hilft nicht viel unter OSX. (habe mit meiner übrigens keine Probleme)

    --

    Je nach dem ob du die Grafikkarte wirklich nützen kannst, dürfte die ATI 3870 interessant sein.
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Welche Grafikkarten laufen denn in den verschiedenen Mac Pro Versionen? Kann man PC Karten mit Grafik BIOS einsetzen? Wenn ja, in welchen Versionen? Ich wäre über eine Übersicht dankbar.
     
  5. Peepiño

    Peepiño Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    9
    Danke erstmal
    Ist es egal welche ich nehme Asus, MSI ...
    Gruss Peepiño
     
  6. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    @gugucom: Übersicht kann ich dir keine bieten aber wenn du eine bestimmte wissen willst kann ich dir schon eher helfen.

    @Peepiño: Nein, es ist nicht egal. Du musst die Mac-Edition nehmen, das merkt man hauptsächlich daran, dass die um einiges teurer sind und für Mac angeschrieben sind. :)
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    @schaf

    MacPro1,1 oberhalb von X1900XT wäre interessant. Am besten 45 oder 55 nm damit die Thermik in Grenzen bleibt und ATI wäre nicht schlecht, weil ich die für HDTV und Video für besser halte als Nvidia. Daddeln tue ich nicht.

    Ich hatte an die RADEON HD 3870 PC & Mac Edition gedacht, obwohl mir die Kühler Lösung da nicht so gut gefällt und der Preis wieder mal Apple schweinemässig ist.

    Das gleiche gibts wie immer im reinen PC Bereich (HIS Radeon HD 3870 IceQ3) für gut die Hälfte mit dem exzellenten IceQ3 Kühler von Arctic Cooling.

    Der Kühler ist wirklich extrem gut und belüftet bei mir schon eine X1900XT zu meiner vollsten Zufriedenheit.

    Ich würde gerne eine HIS auf Mac & PC umflashen, falls das geht. Ich hatte auch meine X1900XT von einer HIS umgeflasht und kenne den Vorgang also.

    Allerdings weiss ich nicht ob HIS in diesem Falle das ATI Referenzdesign eingehalten hat und ich habe auch kein ROM File. Bei Mac Elite Wiki gibt es ja leider keins.

    Falls Du Info dazu hast wäre das nicht schlecht.
     
    #7 gugucom, 06.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.09
  8. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Hm ja, hab spontan mal den Thread zu der 3870er gefunden. Was besseres wirst du vermutlich eh nicht bekommen. Klick!
    Anscheinend ist es schon möglich die 3870er zu flashen, allerdings brauchst du eine mit 128kb-ROM, sonst geht da nix. Wirklich geschafft hat es wohl noch keiner.

    Den Lüfter müsstest du bei der 3870er eh wechseln können oder?
     
    gugucom gefällt das.
  9. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Das Problem scheint wohl die richtige PC Karte zu sein. Nach ein wenig Studium glaube ich dass die Sapphire Toxic und Ultimate baugleich sind. Auf jeden Fall stimmt das PCB Layout incl.der Platinennummer. Die Ultimate hat dann halt einen passiven Kühler, aber die gleiche Bestückung. Ich möchte wetten, dass die Mac & PC EDition aus der gleichen Fertigung kommt und nur einen leicht anderen Kühler hat. Jedenfalls würde das produktionstechnisch Sinn machen. Besonders nett fand ich, dass der NTSC/PAL Jumper bei allen blau ist. So viel ZUfall gibts doch gar nicht. Wenn man genau hinsieht kann man auf dem Slotblech der PC & Mac sogar das Sapphire Logo eingeprägt erkennen.

    Beide Karten haben PCB Layout, Bestückung, Farbe, DDR4 512 MB Speicher und wohl auch die 775 MHz GPU Takt gleich. Wenn man den lauteren Fan nicht will kann man ja die Ultimate kaufen. Ich wäre interessiert, ob das jemand mal versuchen will.

    In dem ROM steht die Nummer 113-B33901-21. Vielleicht kann das mal ein Besitzer im Profiler verifizieren, bitte.
     

    Anhänge:

    #9 gugucom, 07.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.09
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Die Ultimate wird leider nicht im 16 lane slot gehen, weil sie die Kühlung auf der Unterseite hat. Da ist kein Platz im Gehäuse des Mac Pro. Da müsste man dann Bandbreite opfern und einen anderen Slot mit weniger speed nehmen. Da einige hoch stehende Bauelemente drauf sind geht wahrscheinlich nur eine sehr begrenzte Wahl von Kühlern. IceQ3 von HIS könnte vielleicht gehen. Aber ich bin mir nicht sicher.

    Das eigentliche Problem ist die Bestätigung, dass die PC Karten mit gleich aussehender Bestückung auch wirklich ein 128 kB ROM haben. Das sollte ich bald einmal verifizieren können (sonst geht die Karte zurück auf Ebay).

    Hier gibt es hi res Fotos von der [​IMG]

    [​IMG]

    Diese Bilder am besten in einem neuen Browserfenster öffnen, dann werden sie supergross. Vielleicht kann ja jemand den ROM Chip identifizieren.
     

    Anhänge:

    #10 gugucom, 11.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.09
  11. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Hier mal ein kleiner Update zur HD3870.

    Die PC Version kam heute bei mir an und ich habe sie mir natürlich mal genau unter die Lupe genommen. Leider hat sie nur ein 512kBit ROM was dann natürlich nur ROM Files bis 64 kByte aufnehmen kann. Das ROM für die PC & Mac Edition braucht aber 128 kByte bzw. einen Chip mit 1 MBit.

    Mit Winflash (von ATI) konnte ich im PC die Bezeichnung des ROM Chips auslesen. Es ist PM25LV512. Die 512 steht offensichtlich für 512 kBit Speicher. Die richtige Version hätte die Bezeichnung PM25LVM010. Der Chip ist übrigens auf der Rückseite der Platine mit U2 bezeichnet und ist über dem ATI Label zu finden.

    Ich habe das ATI Installer Image mal runter geladen und unter Leopard installiert. Danach habe ich die HD3870 PC mal in meinen PCIe Slot 1 eingebaut und die X1900 XT auf Slot 3 verschoben. Mit dem Monitor an der X1900 kann ich booten. Offenbar wird HD3870 erkannt. Sie wird aber nicht als PCIe Karte eingebunden weil sie beim PCIe Scan offenbar noch nicht erkannt wird. Wenn man nachher im Profiler nachschaut steht sie als Grafikkarte "Monitor" mit der richtigen ID (9501) verzeichnet.

    Soweit so gut also. Ich schaue mal ob ich die passenden ROM Chips mit 1 Mbit beschaffen kann. Hier in München gibt es zum Glück viele Chip Händler. Einen Spezialisten mit der richtigen Ausrüstung zum Umlöten der Chips habe ich auch. Nun darf die Karte erst mal wieder ruhen bis die Beschaffungsaktion abgelaufen ist.
     
  12. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Bin schon gespannt obs funktioniert. :)
     
  13. Peepiño

    Peepiño Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    9
    Also da bin ich also auch gespannt ob das klappt :)
    So ein Mac Pro ist halt doch ein nettes Spielzeug ;)
     
  14. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Der Händler hat sich trotz Versprechen nicht mit einem Angebot gemeldet. Ohne die 128er Chips wird es nicht gehen. Wenn nichts mehr kommt geht die HD3870 halt wieder in die Bucht.

    Allerdings ohne den ATI DVI-HDMI Adapter. So ein Teil hab ich schon lange haben wollen. Der hat einen Sensorchip drin, der HDMI 2.0 HDCP fähige Grafikkarten auf HDMI fähige TVs freischaltet. ;)

    So etwas braucht man schliesslich immer mal.

    Edit: Die ROM Chips gibts nur in der Hunderter Packung. Da hätte ich viel zu tun einen Handel damit auf zu machen.
     
    #14 gugucom, 14.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.09
  15. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Noch ein Nachtrag für den Fall, dass ich doch noch einen 128 kB Flash Chip finde werde ich die HD3870 wohl auf den Akasa Kühler umbauen, der auch bei den HIS IceQ Lösungen im Konzept verwendet wird.

    http://www.techpowerup.com/reviews/Akasa/Vortexx/5.html

    Ich bin ein grosser Fan der IceQ Lösung seit ich erlebt habe wie leistungsfähig und ruhig meine X1900XT damit ist.

    Im Moment untersuche ich ob die HIS HD4870 DDR5 1GB einen 128 kB Flash Chip hat. Wenn ja werde ich vielleicht zu dieser Lösung greifen. Ein EFI für diese Karte gibt es ja, wenn auch die HDCP und HDMI Audio on board Lösung nicht funktioniert. Dafür müsste man dann nicht löten. Allerdings ist die Karte ähnlich im Preis wie die ATI original 3870 PC & Mac Edition.

    Was bei Snow Leopard passieren wird ist natürlich die grosse Frage.
     
  16. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Habe jetzt einen Händler gefunden, der mir folgendes schrieb

    *****************************************************************************
    wir können Ihnen den SST25VF010A-33-4I-SAE als Ersatz
    zum PM25LV010-25SC anbieten.

    Kosten inklus. gesetzl. Umsatzsteuer
    ----------------------------------------
    04.38EUR -pro Stück (nicht programmiert)
    + Versandkosten
    ---------------------------------------
    Sendungen innerhalb von Deutschland:
    2,21€ = einfacher Versand
    4,00€ = versicherter Versand
    6,46€ = Sendung als Nachnahme
    (2,00€ Nachnahmegebühr beim Kunden inklusive)
    ---------------------------------------

    Staffelpreise können wir ab einer Bestellmenge
    von 25 Stück anbieten.

    Für programmierte Bauteile im SOIC-Gehäuse beträgt
    der Bruttopreis pro Stück 13.54EUR (zuzüglich Versand).
    Die zu programmierenden Daten müssten Sie uns in
    geeigneter Form zukommen lassen.

    Den SST25VF010A-33-4I-SAE haben wir nicht auf Lager.
    Die Lieferzeit beträgt ca. 3-7 Werktage.
    ***********************************************************************

    Also 6,60€ für den Chip einzeln mit Versand ist ein guter Preis.

    Damit kann man also PC Karten für etwa 50-60€ kaufen und mit einem Aufwand von 40-50€ mit einem 128kB EEPROM und einem dual Slot Cooler ausrüsten. Das ist immer noch gut die Hälfte von dem was eine PC Mac Edition kostet.

    Ein Komplettauftrag mit Auslöten des 64 kB und Einlöten des 128 kB EEPROMs sowie Flashen mit dem PC & Mac ROM File kostet 29€.

    Das Unternehmen heisst Bios-Fix. Man findet es sofort mit Googeln.
     
    #16 gugucom, 16.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.09
  17. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Hier noch ein Update:

    Habe die HD3870 Pc & Mac Edition jetzt mit 128K ROM zurück bekommen. Im PC geht XP 32 und auch 64. Bootcamp geht auch. Leider gibt es in meinem MacPro1,1 ein Problem auf dem PCIe Bus. Die Karte wird nicht als Grafik gemeldet sondern als Monitor. Die Firmware scheint allerdings ok zu sein. Ich bin im Moment etwas planlos was ich noch tun kann um die 3870 zum Laufen zu bringen. Vielleicht könnte jemand mit einem anderen Mac Pro 2008 in München mal einen Test machen?
     
  18. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Würde dir ja gerne helfen aber OÖ ist vermutlich ein wenig zu weit weg. :d
     
  19. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich bin mir nicht sicher welche Firmware ich habe. Es gab eine 2 slot OEM Version von Apple, die nur als Prototyp kurzfristig auf dem Markt war. Ich habe die 1 slot Retail Version von ATI und vielleicht ist die Firmware ja falsch für die Karte. Ich weiss wirklich nicht woran es liegt, ich kann nur warten, dass ich irgendwann die original PC & Mac Edition in die Hand bekomme um den Unterschied zu testen.

    Und wenn es nicht klappt kann ich immer noch zurück zur Bucht gehen.
     
  20. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Hier das Ende der Geschichte:

    Ich habe eine original 3870 PC & Mac Edition bei Ebay gekauft und das ROM auf die PC Karte geflasht. Leider geht es immer noch nicht. Also geht die PC Karte zurück auf Ebay.

    Die original PC & Mac Edition war mir ein wenig zu laut. Ich habe sie daher mit einem Akasa Vortexx ausgerüstet. Jetzt bin ich mit dem Mac Pro recht zufrieden bis jemand ein vernünftiges ROM für eine HD4870 entwickelt.
     

Diese Seite empfehlen