1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikeinstellungen spielen Verrückt!!!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von SkAmToO, 10.01.08.

  1. SkAmToO

    SkAmToO Granny Smith

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute - ich hab mal eine sehr sehr wichtige Frage!

    [​IMG]

    was ist das?
    die Grafikkarte oder mein MacBook Pro scheinen verrückt zu spielen ...

    das Dock und die Ordner sehen ganz normal aus ... aber die Finder-Leiste oben ist extrem vergrößert ... und auch ein geöffnetes Fenster ist riesengroß! Ich habe schon beim Apple-Support angerufen, die konnten mir aber auch nicht helfen!

    Folgende Sachen habe ich auf Anweisung des Apple-Support schon durchgeführt:
    - Systemneustart im abgesicherten Modus
    - Systemneustart nach Zurücksetzen der Energieeinstellungen
    - Überprüfung der Zoom-Einstellungen der Systemeinstellungen
    - Überprüfung der Bildschirmauflösungen
    - usw. ...

    hat alles nichts gebracht - hat einer von euch eine Idee wie ich schnellstmöglich wieder meine normale Auflösung 1440x900 herbekomme?

    hilfe hilfe hilfe!!!!!
     
  2. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    tritt das problem auch beim booten mit der system dvd auf?
     
  3. SkAmToO

    SkAmToO Granny Smith

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    12
    denke schon! (hab os x 10.4.3 auf 4 CD´s)

    es tritt sogar dann auf, wenn ich über parallels windows auf der kiste laufen lasse
     
  4. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    denken=wissen?
    die sache ist die wenn es bei der system dvd auch passiert, dann muss es was hardware mäßiges sein.
    Was ich mir aber an sich garnicht vorstellen kann...
     
  5. SkAmToO

    SkAmToO Granny Smith

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    12
    wenn ich einfach nur die CD einlege, passiert beim start gar nichts ... gibts da ne spezielle tastenkombination?
     
  6. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    system cd rein und dann mit gedrückter c taste starten, dann bootet er von cd
     
  7. SkAmToO

    SkAmToO Granny Smith

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    12
    der startet bei gedrückter c taste genauso das normale osx - mit selben einstellungen, schreibtischeinstellungen usw. ... glaub also dasser nicht von CD startet ... demzufolge sieht auch der finder nach wie vor so aus...
     
  8. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Einfach direkt nach dem Gong ⌥ gedrückt halten. Dann solltest du zwischen allen bootfähigen Medien wählen können.
     
  9. SkAmToO

    SkAmToO Granny Smith

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    12
    ok - problem gefunden - die DVD hatte nen schaden und wird von keinem meiner zwei macs als bootfähig befunden ... hmm... hab grad bei apple angerufen - bekomm ne neue zugeschickt! ...

    woran kann dieser grafikfehler denn sonst liegen ?
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Es gab da glaub ich mal so Einstellungen, die man im Quartz-Unterbau machen konnte…

    Mit Mac Pilot kannst du das.

    [​IMG]

    Ich weiss halt nicht, obs sonst noch das sein könnte, aber vielleicht?

    Gruss,
    GunBound
     
  11. SkAmToO

    SkAmToO Granny Smith

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    12
    mein Problem ist, dass die Darstellung einzelner Fenster so rießengroß ist dass ich nicht mal die hälfte der Einstellungen sehe!!!! :(

    hab jetz mal os x neu installiert mit der option, dass die daten des vorherigen Systems im Ordner "previous System" gespeichert werden ...

    hat auch nichts gebracht - nach Neuaufsetzen des Rechners besteht der Fehler immer noch!
     
  12. SkAmToO

    SkAmToO Granny Smith

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    12
    also ... hat alles nix geholfen ... musste das ganze system neu aufsetzen ... nicht nur archivieren und neu installieren sondern alles runter und os x neu drauf ... jetzt gehts wieder ... ziemlich ärgerlich ...
     

Diese Seite empfehlen