1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikbetrachter für CMYK-Dateien mit Kanalvorschau gesucht (möglichst Freeware)

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von newsmaker, 07.08.08.

  1. newsmaker

    newsmaker Granny Smith

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    13
    Hallo miteinander,

    Wir haben einen großen Datenbestand an CMYK-Bilddateien. Zur Kontrolle ob unser RIP (Postscript zu Tiff) gut arbeitet kontrollieren wir im Photoshop die Farbkanäle. Das Öffnen der Dateien der Dateien in Photoshop dauert uns aber viel zu lange. Gibt es einen einfachen Betrachter, der auch die Möglichkeit bietet die Kanäle ein und auszuschalten?
    Gibt es so etwas als Freeware?
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ein Programm, das das kann, wird auch nicht schneller sein als Photoshop, befürchte ich.
     
  3. newsmaker

    newsmaker Granny Smith

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    13
    Ich such ein Programm, das sich einfacher bedienen läßt als Photoshop, damit ich es nicht jedes Mal komplett laden muß. Alleine das starten dauert ja schon. Am besten ein Vorschaufenster mit Kanalpalette. Wenn du sagst du befürchtest es, kennst du denn eines?
     
  4. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    photoshop oder acrobat, alles andere wär käse
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Nö, war eine rein logische Überlegung. Ich hab nicht gedacht, dass DIch das einmalige Öffen eines Programms schon stört. ;)

    Such einfach mal auf www.versiontracker.com nach "picture viewer". Vielleicht ist da einer dabei, der das kann.
     
  6. newsmaker

    newsmaker Granny Smith

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    13
    Wir hatten im alten OS 9 einen kostenpflichtigen Betrachter "MatchFlow Composer". Es gab auch eine Version für Panther. Es wird aber nicht weiterentwickelt unter Tiger lief es nicht ohne Probleme. Das Programm bestand aus nur einem Vorschaufenster und an der Leiste ein Button für jeden Farbkanal ... Jetzt suche ich eine Alternative, da kein Weg an Leopard vorbeiführt. Die Vorschau in Leopard ist zwar echt super, aber wenn da auch Kanäle ausblendbar wären, das wär klasse. Und nur dafür Photoshop laden?

    Die Kollegen haben das alte Programm fast blind bedient ...
     
  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Das Öffnen der Dateien in Photoshop dauert zu lange? In CS3 auf einem Mac der neueren Generation dauert's doch wirklich nur ein paar Sekunden.

    Außerdem wird's wohl unerlässlich sein die Dateien zu öffnen, weil alles andere - wie der Name schon sagt - eben nur Vorschaubilder sind, würde ich vermuten.

    Aber hey - das ist eine Vermutung! Ich lasse mich gern eines Besseren belehren!

    :)
     

Diese Seite empfehlen