1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

grafik tabletts

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Stefan Müller, 04.09.08.

  1. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    An alle Zeichner da draussen.

    Ich fange mittlerweile an in PS zu zeichnen und hab hier auch schon ein in die jahre gekommenes wacom tablett liegen.

    Dieses ist etwa so groß wie eine CD-Hülle und das ist einfach zu klein, wesegen ich bis jetzt bei der maus geblieben bin...

    Also was könntet ihr mir für tabletts empfehlen? Oder zumindest welche Marke?

    Ich würde das gerne am 24 zoll iMac verwenden, also sollte es nicht zu klein sein und es wäre cool wenn es druckempfindlich ist..also das je nachdem wie stark man drückt der strich in ps unterschiedlich dick wird..

    Soll jetzt kein ultra profi ding sein, aber auch kein einsteiger teil weil ich keine lust habe mir dann in einem halben jahr ein neues zu kaufen wenn meine ansprüche größer werden...
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wacom





    Wacom




    Habe ich Wacom schon erwähnt?
    Je nachdem was dein Geldbeutel hergibt. Die sind im Grunde alle Top. Hauptsache Wacom.

    PS: Wacom ;)
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    und überhaupt nur wacom.
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Als alternative natürlich Wacom.
     
  5. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Warum wollen alle Wacom? Vielleicht weil ich auch eins habe und drauf stehe.
    Ich habe übrigens auch das A6, also mini, trotz allem zeichne ich damit sehr gerne.
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ich würde aber auch Wacom in Erwägung ziehen :)
    Intuos3 A6 Wide oder wenn es etwas größer sein soll das A5Wide. Ich habe das A5W selber hier in Betrieb und es ist klasse. Für unterwegs habe ich aber noch ein älteres Graphire 3 liegen.
    Lemming: Weil es einfach nichts besseres gibt. Keine Batterien im Stift, über das Tablett schweben usw.
     
  7. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Also was die Firma anbelangt scheinen sich ja alle relativ einig zu sein..^^

    das macht die Sache schonmal leichter...

    ok dann werde ich mich mal umsehen was es von dieser firma, bezüglich größen usw. gibt..

    danke für die Hilfe!
     
  8. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schau dir mal das oder das mal an. In den Apple Shops hat man oft die Tablets auch angeschlossen. Da kannst du die mal testen.
     
  9. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Jaa die Intuos Serie sieht schon ziemlich vielversprechend aus und scheint auch so einige nützliche Funktionen drauf zu haben...Aber ich hätte nie gedacht das solche Teile soo teuer sind...:oops:

    Vielleicht sollte ich mich dann doch mit dem A6 begnügen. Denkt ihr das kann man gescheit verwenden an einem 24 zoll bildschrim???
     
  10. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Das ist Geschmackssache, mir wärs zu klein.
     
  11. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Jaa mir eig. auch... Wie gesagt...Das Wacom was ich hab ist auch nur A6 groß und ich komm nicht richtig damit klar... Vielleicht liegts aber auch daran das es eher ein "Spielzeug" ist als ein professionelles Werkzeug...
     
  12. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    1. Ein Fragezeichen reicht.
    2. Ich habe ein A6er Wacom an nem 30 Zöller hängen. Geht einwandfrei. Habe auch ein A5W getestet, mir war es aber deutlich zu groß, daher bin ich beim A6 geblieben, bei welchem man jede Bildschirmecke wunderbar mit dem Handgelenk erreichen kann.
    Bei A5W muss man schon den ganzen Arm bewegen.
     
  13. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schau mal bei Gravis und co. vorbei. Viele Apple Händler haben die Wacom auch ausgestellt. Da kannst du dir das mal anschauen. Das A6 Wide ist schon ganz praktisch. Das A5W ist nicht gerade klein.
    Welches Wacom hast du denn? Das Bamboo? oder das Graphire? Ich habe mein Graphire3 zuhause wieder rausgekramt und wenn man viel unterwegs ist, ist A6 eine sehr gute Größe :)
     
  14. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    Wacom!

    :)
     
  15. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    So weit waren wir schon ;)
     
  16. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    weiß nicht was das für eins ist...das ist schon so alt, da gab es die bezeichnungen bestimmt noch gar nicht..^^ hinten steht drauf: "für home und office"


    Naja..bezüglich der Größe scheinen die Meinungen dann doch auseinander zu gehen...Dann werd ich mich mal aufmachen zum nächsten Gravis store und es austesten.

    Wenn man bei dem A5 wirklich den Arm bewegen muss um überall hinzukommen, dann wäre das wirklich schon zu groß...weil ich persönlich habe mein handgelenk eig. immer ganz gerne aufliegen...
     
  17. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Das A5 Wide ist halt etwas größer. Es ist Geschmackssache. Die aktive Fläche (BxT) ist 27,1 x 15,9 cm. Male dir das mal auf ein Blatt Papier. Hier noch einmal alle Daten.
     
  18. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828

    gute Idee!:)

    danke
     
  19. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Aber glaube mir eins, wenn du einmal mit dem Intuos3 (egal welche Größe) gearbeitet hast, willst du nichts anderes mehr. Es sei denn du kannst ein Cintiq oder die PL-Serie kaufen *G*
     

Diese Seite empfehlen