GPT zerschossen, kann sie noch gerettet werden?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nickie12, 17.10.08.

  1. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    Hallo,

    ich habe eben versehentlich (hielt den Befehl mklabel für "Tabelle aktualisieren" anstatt "Leere Tabelle schreiben") die GPT meiner Startfestplatte gelöscht :eek:. Die Daten sind allerdings noch auf der Platte, formatiert wurde wahrscheinlich nichts.
    Gibt es jetzt eine Möglichkeit, die Tabelleneinträge zurückzuschreiben?
    An der EFI-Partition wurde - glaube ich - nichts verändert, die OS X Partition ist in etwa 140GB groß - wie kann ich jetzt diese Einträge neu hereinschreiben?

    (Habe einen der ersten Reihe der Intel-Macs, soweit ich weiß aktuellste Version von Tiger)

    Edit: Journaling ist auf der OSX-Partition ausgeschaltet.
    Edit2: Kann gelöscht werden, habe es mit testdisk hingekriegt.
     
    #1 nickie12, 17.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.08