1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

GPS immer von alter Wohnadresse

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von seregeth, 15.02.09.

  1. seregeth

    seregeth Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    10
    Hallo

    Mein Problem ist folgendes:

    Ich bin vor geraumer Zeit umgezogen, als ich noch kein iphone hatte. Nun da ich eines habe wollte ich einmal ins GPS Menü, und andere Applikationen die GPS nutzen.
    Wenn ich das nun starte, beginnt das GPS immer damit, meine alte Adresse anzuzeigen, obohl ich die niemals angegeben hatte. Ich wohne nun auch ein ganzes Stück davon entfernt, und dass es sich dabei um einen Zufall handelt, dazu ist der Standort zu genau.
    Weiß jemand, wie oder wo ich das einstellen kann, dass es sich da auf meinen JETZTIGEN, richtig, echten Standort bezieht?
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Lass mich raten: Du hast einen WLAN-Router?

    In dem Fall liegt das wohl daran, dass das iPhone auch die MACs/SSIDs von Routern zur Ortung nutzt. Wenn in der Datenbank der Router noch an der alten Adresse gespeichert ist, dann wird logischerweise auch die alte Adresse als Aufenthaltsort angezeigt.
     
  3. seregeth

    seregeth Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    10
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  5. seregeth

    seregeth Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    10
    ich wusste gar nicht, dass der router solche signale speichert.
    ich habe das jetzt mal versucht, aber bis jetzt hat sich noch keine verbesserung ergeben. es steht zwar, dass es lange dauern kann bis es die daten so weiterleitet, aber das muss doch schneller gehen
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das Skyhook-System, welches auch das iPhone nutzt, kennt den Standort von WLAN-Routern. Dadurch weiß das iPhone, dass der Router mit der MAC-Adresse XYZ sich am Punkt A auf der Weltkugel befindet.
    Diese Art der Ortung funktioniert schneller als GPS, weshalb sich das iPhone erst einmal am falschen Ort positioniert.

    Bis die Änderung im kompletten Skyhook-System angekommen ist, kann es aber tatsächlich etwas dauern, weil sich ziemlich viele Geräte miteinander synchronisieren müssen.
     

Diese Seite empfehlen