1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

gprs zeitüberschreitung timout TK Express Card IV

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von marc76, 14.05.08.

  1. marc76

    marc76 Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.02.08
    Beiträge:
    92
    [FONT=&quot]hallo,

    ich verzweifle noch. wenn ich mit meinem macbook pro mit leo über die [/FONT][FONT=&quot]Express Card IV der Telekom onine gehe ist das kein problem. hier kann ich umts und gprs nutzen. ich greife darüber auch per remote auf meinen notebook zuhause (xp) zu.

    wenn ich aber keinen umts emfpang haben sonder nur gprs geht zwar das internet und mail weiterhin wunderbar, aber der remotoezugriff nach hause funktioniert dann nicht mehr. es heisst dann immer zeitüberschreitung - timeout bei dyn - dns. Wenn ich aber eine feste ip eingebe, dann geht es auch über gprs.

    kenn jemand von euch dieses problem? kann es sein das gprs einfach zu langsam ist (auch wenn der emfpang über die hälfte anzeigt) um dynamische dns zu vergeben? vielleicht weil zu lange keine rückmmeldung kommt oder so?

    greetings,
    marc

    das remote-programm heisst cord



    [/FONT]
     
    #1 marc76, 14.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.08

Diese Seite empfehlen