1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

GPRS/EDGE deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von iphoneglanz, 16.09.08.

  1. iphoneglanz

    iphoneglanz Erdapfel

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    habe die erste Abrechnung meiner Prepaid-Karte nach Anschaffung meines iPhones (G3, 8GB, gekauft bei O2 in Prag ohne Vertrag, Update auf 2.1 erfolgreich) bekommen. Nicht schlimm, allerdings zu viele Datenverbindungen, obwohl ich die gar nicht gebraucht hätte.
    Gibt es eine App. mit der ich GPRS/EDGE/UMTS bei Bedarf an und wieder abschalten kann? Zur besseren Kostenkontrolle?

    Vielen Dank und Gruß

    iphoneglanz
     
  2. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    Ich kann nur von einem Orginalgerät sprechen. Bei diesem gibt es leider kein App.
    Weiß nicht wie es ist wenn es gejailbreakt ist?!
    Man kann nur in den Flugmodus schlaten, allerdings sind da alle Netzdienste deaktiviert.
    Ansonsten kann man nur versuchen die Apps die eine Verbindung erfordern nicht zu starten.
     
  3. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Mehrere Möglichkeiten:

    1.) In den APN nichts eintragen oder zumindest einen Wert verändern --> geht nicht bei allen Providern z.B. O2

    2.) Das 3G jailbreaken und danach "BossPrefs" installieren.

    3.) Schlicht und ergreifend kein App starten, das eine Verbindung zum www herstellt / benötigt + alle Syncs auf "manuell" stellen ---> dann gibt es auch keinen Datentransfer!!!! ;)


    möma
     
  4. vollstrecker

    vollstrecker Granny Smith

    Dabei seit:
    14.09.08
    Beiträge:
    14
    Möglichkeit 3 scheint mir die Sinnvollste zu sein ...
     
  5. iphoneglanz

    iphoneglanz Erdapfel

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    5
    Hallo Moema,
    ich würde gerne bei Bedarf ins www können, so dass das Löschen der APN nicht sinnvoll ist. Muss das iPhone unbedingt gejailbreakt werden, um BossPrefs zu installieren? Ich habe ein iPhone ohne Simlock und ohne Vertrag aus Tschechien (Karte (Prepaid) rein, anschalten, los).
    Läuft BossPrefs auch mit dem 3G und 2.1?

    Danke und Gruß vom iPhoneglanz

     
  6. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    ich würde gerne bei Bedarf ins www können, so dass das Löschen der APN nicht sinnvoll ist. --> du brauchst nur z.B. ein "x" beim Kennwort dranhängen, das du dann, wenn du ins WWW willst, wieder weglöscht. Aber für mich ist sowieso mein Punkt 3.) die beste Lösung.

    Muss das iPhone unbedingt gejailbreakt werden, um BossPrefs zu installieren? Ich habe ein iPhone ohne Simlock und ohne Vertrag aus Tschechien (Karte (Prepaid) rein, anschalten, los). --> JA, aber mit Quickpwn (am Mac) ein Kinderspiel und ohne Daten-/Einstellungsverlust möglich.


    Läuft BossPrefs auch mit dem 3G und 2.1? --> JA


    möma
     
  7. metoo

    metoo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    248
    Hi,
    habe seit gestern auch BossPrefs mit Firmware 2.1 und JB drauf und das Tool ist wirklich super, du hast sehr viele Möglichkeiten und Einstellungen die du vornehmen kannst, kann ich dir nur empfehlen!
     
  8. kkkakl5f

    kkkakl5f Jonagold

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    19
    Also ich find BossPrefs ja schonmal gut, aber doch etwas umständlich (Man muss es öffnen, dann einzeln zwei Schalter umlegen und dann auch wieder schließen)
    Ich träume von einer Applikation die einfach nur per Icon UMTS+EDGE aus/ein schaltet und den aktuellen Zustand am Besten noch im Icon direkt anzeigt (grün ist an, rot ist aus oder so)
    Die Funktion wurde ja schon codiert, jetzt wünsch ich es mir noch iPhone typisch ergonomisch...
     
  9. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Ich kann SBSettings empfehlen - Der Nachfolger von BPrefs.
    Wens interessiert einfach mal bei youtube eingeben.
     
  10. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    hier im forum is ein tutorial zum apn aendern ohne jb
     
  11. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Das Internet kann allerdings nur sehr umständlich ein und aus geschaltet werden.
    Man hat einen Mailanhang zum aktivieren und einen zum Deaktivieren. Deutlich bequemer ist allerdings SBSettings. Eine Andere Methode ist ein Volumentarif ^^.
     
  12. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Ist denn bei SBSettings das Problem mittlerweile behoben das es SSH nach iPhone aus und wieder einschalten aktiviert?

    Das ist der Grund weshalb ich BossPrefs nutze, das meiner Meinung nicht der "Vorgänger" von SBSettings ist!
     
  13. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    wieso immer so umstaendlich mit jailbreak usw? hab doch nen tutorial geschrieben, dass es ohne geht. ist einfach und sicherer.
     
  14. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Man kann es machen wie man will. Wer sein iPhone jailbroken hat für den ist wahrscheinlich die SBS oder BPrefs Lösung sinnvoller. Zu SSH: Der Schalter für SSH hat doch nur eine Bedeutung, wenn man SSH zusätzlich installiert hat. Damit kann man es doch ausschalten, was man sonst nicht könnte?!?
     
  15. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    es geht ja um installiertes SSH. Bei BossPrefs bleibt es deaktiviert wenn Du iPhone aus und wieder ein schaltest.

    Bei SBSettings war es bisher so das SSH wieder aktiviert wurde wenn Du iPhone aus und wieder einschaltest.

    Du musstest immer dran denken es manuell auszuschalten sonst läufst Du die ganze Zeit mit aktiviertem SSH rum.

    Ein Grund BossPrefs zu nutzen, meiner Meinung.
     

Diese Seite empfehlen