1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GoSkyWatch - Planetarium für iPhone und iPod touch

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von quarx, 24.08.08.

  1. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Vor ein paar Tagen beim Betrachten der Perseiden und der Mondfinsternis dachte ich noch, DAS wäre doch die Killerapplikation fürs iPhone bzw. den iPod touch: eine Planetariums-Software. Damit könnte man nachts nach draußen, fernab störender Lichter den Nachthimmel betrachten und die Namen von Sternen und Planeten mal schnell im elektronischen Begleiter nachschlagen. Und tataaa, so etwas scheint es bereits zu geben: GoSkyWatch. Die Software zeigt die momentan sichtbaren Sterne und Planeten in verschiedenen Detailstufen an und beschriftet dabei die Sternbilder. Dabei werden die Bewegungssensoren und Multitouch ausgenutzt. GoSkyWatch ist erhältlich im AppStore für 7,99€.

    Hier ein Demo-Video von YouTube:
    [yt]NLaMIz4U2sc[/yt]

    Hätte ich einen iPod touch oder ein iPhone, würde ich mir GoSkyWatch sofort kaufen. Benutzt es jemand von Euch? Dann immer her mit den Erfahrungsberichten. :)

    P.S.: Den Bericht am besten an AgentSmith schicken, für seinen Sammelthread. ;)


    Edit: Ein Review gibt es hier.
     
    #1 quarx, 24.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.08
  2. 7eleven

    7eleven Gast

    Eben gekauft, ich werde berichten.
     
  3. hornig

    hornig Empire

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    84
    moien,

    ob es eine killer app ist würd ich bezweifeln, aber für mich als luft- und raumfahrtstudnet ist das sehr sehr interssant :D.
    was für mich aber total interssant wäre, wäre wenn man den nachthimmel fototgrafieren oder quasi "durch die kamera" gucken könnte un in echtzeit alleaufgenommenen sterne dann mit den infos aus der apps per overlay benannt würden. fände ich besser.

    grüße, Andreas
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Kannst ja einen Verbesserungswunsch einreichen (z.B. Spracheinstellungen wären nett). Updates auf neue Versionen von GoSkyWatch sind angeblich kostenlos.
     
  5. 7eleven

    7eleven Gast

    Also ich habs mal kurz angetestet, ist ne nette Spielerei, aber sehr schwer zu bedienen, auch aufgrund der englischen Sprache. Die Infos die man anzeigen kann sind imho ein wenig dürftig, da sind ein Haufen Sterne, aber keiner hat einen Namen oder irgendwas. Bissle fad, und kostet ja nicht gerade wenig. Bin eher enttäuscht.

    Aber ich werd dem Teil noch ein paar Chancen geben, vielleicht gibts bei kommenden Updates ein paar neue Features.
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Danke fürs kurze Antesten! Laut FAQ werden nur Daten für diejenigen 8000 Sterne mitgeliefert, die man mit bloßem Auge sehen kann.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Konkurrenzprodukte: StarMap, Star Walk

    Es gibt mittlerweile Konkurrenz-Apps zu GoSkyWatch, davon zumindest eine sehr starke:
    • StarMap enthält die Daten von 110000 (!) sichtbaren Sternen, davon 250 mit Detailinformationen. Des weiteren sind alle Planeten, Sternbilder, größere Galaxien und Meteorschwärme anzeigbar.

      Hier ein Screenshot, auf der Webseite befindet sich mehr Demomaterial:
      [​IMG]
      [​IMG]

      StarMap bietet Lokalisierung in vielen Sprachen, unter anderem Deutsch. Im App Store kostet StarMap zwischen 10 und 12€. Benötigt wird dazu die Software 2.1.

    • Star Walk von Vito Technology. Laut Doku sind die Daten von 9000 Sterne, Planeten und Konstellationen enthalten.

      Hier ein Screenshot:
      [​IMG]
      [​IMG]

      Das Ganze kostet 4,99$, leider wohl nur auf Englisch.
     
    .david gefällt das.
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    • Seit Ende März gibt es StarMap Pro (klickmich fürs Handbuch). Für 15€ erhält man ein professionelles Planetarium für iPhone+iPod touch. Enthalten sind die Daten von 2,5 Millionen Sternen, die o.a. Standardversion enthielt "nur" 110000. Die Pro-Version bietet viele neue Features, z.B. kann man damit seine Teleskope verwalten und einstellen. Genauere Informationen gibt es auf der Webseite, u.a. auch einen 15-minütigen Demofilm.
     

Diese Seite empfehlen