1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Googles Handychef kritisiert Apples SDK

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 17.03.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Rich Miner, Direktor von Googles Mobilbetriebssystem "Android", hat auf einer Konferenz scharfe Kritik an Apples Entwicklungspolitik geübt: Im Gegensatz zu Apples restriktiver Verschlossenheit basiere Googles System auf OpenSource und würde den Entwicklern generell mehr Möglichkeiten offen lassen, etwa Programme im Hintergrund zu betreiben. Außerdem sei Android auf einer Vielzahl an Telefonen einsetzbar und setze kein einzelnes HighTech-Gerät voraus. Dabei könnte es sich um erste Anzeichen der nächsten großen Marktschlacht handeln - wer momentan die Nase vorne hat, ist unklar. Während Apple am ersten Tag der Veröffentlichung des SDK 100.000 Downloads verzeichnen konnte, erreichte das Paket für Android in drei Monaten 750.000 Downloads.

    via Macbidouille
     

    Anhänge:

  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Da kann man allerdings durchaus geteilter Meinung darüber sein, ob das wirklich ein Vorteil ist.
     
  3. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Inwiefern sollte es denn ein Nachteil sein?
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Das selbe spiel wie bei Windows. 1 Mio unterschiedliche hardwarekonstellationen erleichtern nicht die Entwicklung...
     
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Jopp, das meinte ich.
     
  6. FunkyPrince

    FunkyPrince Gloster

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    63
    Also ich weiss nicht...
    Bei dem Gedanken Google auch noch in mein Handy zu lassen, wird mir mulmig.
     
  7. eredrain

    eredrain Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    189
    Das würde mir gerade bei google mal so richtig Angst machen. Nutze ja jetzt sämtliche Blocker im Netz damit Google keine Daten von mir bekommt. Wenn ich mir vorstelle das opensource entwickler jetzt das Material an die Hand bekommt um Programme zu schreiben die im Hintergrund laufen... Na ja also für mich ist das nichts!
     
  8. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    Ich finde es bräuchte einen Kompromis aus beiden! Finde es schade, dass sich Apple so extrem wehrt gegen andere Programme. Finde es hingegen gut, dass die Software nur für ein Gerät gemacht ist, und so genau auf dessen Bedürfnisse zugeschnitten ist!
    Mal schauen welches Konzept sich am Schluss durchsetzt!
    Vorallem bin ich auf die Geräte gespannt, die mit der Google Software laufen werden!
     
  9. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Aber vom SDK hast du gehört, oder? [​IMG]
     
  10. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    Ja, aber sie weisen ja so gut wie alle Entwickler zurück, Programme dürfen nicht im Hintergrund laufen und es kommt nur das aufs iPhone, was Apple will, also nicht gerade sehr "frei", oder etwa schon?
     
  11. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Da das alles noch "beta" ist, kann man da schwerlich schon ein abschliessendes Urteil fällen.
     
  12. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Naja, bei Linux scheint das ja auch keine Hürde zu sein, denn da klappt es hervorragend.
     
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Auch darüber kann man geteilter Meinung sein! [​IMG]
     
  14. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Die betroffenen Entwickler werden ja nicht dauerhaft davon abgehalten, für's iPhone zu programmieren. Nur ihre Bewerbung für die bis Juni laufende Betaphase wurde abgelehnt. Ab Juni kann eigentlich jeder für's iPhone programmieren..

    Naja, mehr oder weniger.
     
  15. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Apple sollte das nicht auf Open Source laufen lassen, aber doch wenigstens wie es mal hieß alle Programme außer porn und schädliche laufen lassen.
     
  16. BigR

    BigR Gloster

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    62
    vielleicht liegst ja wirklich nur an der noch momentan andauernden Betaphase. Wer sich schon für das Herunterladen des SDKs angemeldet hat, ist sicherlich über das Eingabefeld für das US-gertrimmte Telefonsystem gestolpert. Es war nicht möglich eine deutsche Telfonnummer auf die vorhandenen Eingabefelder sauber aufzuteilen. Der Ländercode (49) ging ja noch aber bei der Vorwahl hats dann schon nicht mehr funktioniert o_O

    Ich geh mal davon aus, dass sich Apple nach der Betaphase mehr öffnen wird damit auch internationaler zulauf gewährleistet werden kann :)
     
  17. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Hm? Also das SDK kann doch jetzt schon jeder laden. Und ne geschlossene Beta ist nunmal ne geschlossene Beta ;)
     
  18. Juni884

    Juni884 Gast

    Klar und Apple ist der Prophet überhaupt.
     
  19. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.701
    Mir ist nicht ganz klar warum auf meinem Handy Prozesse im Hintergrund laufen sollen?
     
  20. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Bestimmte Programme werden in ihrer Funktionalität eingeschränkt, wenn sie nicht im Hintergrund laufen können; beispielsweise Instant Messenger.
     

Diese Seite empfehlen