1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GoogleCalender und iCal-Sync: Eure Meinung

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von iPiet, 02.12.08.

  1. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Habe gerade auf The Unofficial Apple Weblog folgendes gelesen:

    "Although the plumbing has been in place since the summer, it's always nice to have an official announcement, and now we do: Google has gone on the record with its support for CalDAV syncing from iCal to Google Calendar. You can now gracefully sync your editable Google calendars with your (Leopard-only) iCal, keeping a local copy of those events in the cloud."

    Von nun an lässt sich also iCal über einen bestehenden GoogleMail- bzw. GoogleCalender-Account mit GoogleCalender synchronisieren und bleibt so auch unterwegs, wenn man z.B. sein iCal mal nicht zur Hand hat, aktuell und abrufbar.

    EDIT: S3B hat Recht. Syncen geht nur von Google zu iCal und in iCal lassen sich nur Google-Einträge wieder zu Google übertragen.

    Da ich der Google-Datensammlungsmaschinerie aber eher skeptisch gegenüberstehe, werde ich diese Funktion wenn überhaupt dann nur sehr eingeschränkt nutzen. Geschäftliche Termine mit persönlichen Angaben zu Dritten werde ich z.B. von der Synchronisation ausnehmen.

    Was haltet Ihr von dieser neuen Sync-Möglichkeit? Geht Eurer Meinung nach eine Risiko von dieser Funktion aus oder denkt Ihr der Datenschutz ist durch Googles AGB ausreichend gewährleistet?
     
    #1 iPiet, 02.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.08
  2. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    Ist für mich leider völlig nutzlos. Man kann seine Google-Kalender jetzt mit dem Mac syncen, aber seine Lokal in iCal erstellten Kalender nicht auf Google schieben.
     

Diese Seite empfehlen