1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Google Voice

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von waschbär123, 30.06.09.

  1. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Google startet ein neues Projekt Google Voice

    Es fungiert als ein "Quasi-Router" für Telefone aller Art, somit sollten wohl die Sorgen bei einem Telefon/Handy wechsel mit verbundenem Nummernwechsel vorbei sein.

    Was meint ihr? Baut Google sein Daten-Imperium weiter aus? Würdet ihr euch da anmelden?

    [yt]m4Q9MJdT5Ds[/yt]

    (via aptgetupdate)
     
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Schäuble (Google-) Überwachungsstaat. Ich trete der Sache mal mit Skepsis gegenüber und werde es nicht in Anspruch nehmen wenn es raus ist! ;)
     
  3. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Die Lösung finde ich sehr interessant! Auch wenn es hier mal wieder Datenschutz bedenken gibt...
     
  4. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Klingt interessant…
    Was ich nicht ganz verstehe ist, wer dann im Endeffekt mein Provider ist…
    Google?
    Bin verwirrt… Ich geh wohl besser schlafen. Gute Nacht, AT!
     
  5. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Ich war auch lange Zeit gegen Google.
    Was sich aber geändert hat nachdem ich den Nutzen für mich aus den Diensten erkannt hab.
    Denn nur Nutzen für Google > Ablehnung
    Nutzen für mich und Google > Zustimmung.

    Solange jeder frei entscheiden kann was er nutzen möchte, ist auch alles okay.

    Ich hab noch nie so natlos eMail, Chat, Navigation News unter einem Dienst gehabt, oder geschweige denn nutzen können wie unter/mit Google auf dem Mac, meinem Handy oder irgendeinem grad zur Verfügung stehenden Rechner.

    Ich glaub das ist der Grund warum auch Google-Voice erfolgreich sein wird.
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich finde es auch äußerst Interessant, aber bedenken habe ich auch wegen der Sicherheit meiner Daten. Nur die Frage ist, was sagen die Mobilfunkanbieter dazu?

    Ich selber benutze aber Gmail, da es für mich der beste E-Mail Anbieter ist. Soviel Speicher und Funktionen kenne ich sonst nur von kostenpflichtigen Anbietern.
     
  7. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    So wie ich das verstanden habe, ändert sich an deinen eigentlichen Providern nichts. Du hast eine Google Nr., die Anrufe weiterleitet an die Telefonnummern, die du spezifizierst (also deine Anbieternummern). Wenn diese sich ändern, änderst du das im Google Interface und gut ist. Für die Leute, die deine Google Nr. haben, ändert sich nichts.

    Klingt schon ziemlich praktisch...
     
  8. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Aber wie ist das dann mit ausgehenden Anrufen? Sollten die Leute, die nur meine Google-Nummer haben, diese nicht auch sehen, wenn ich denn mal anrufe? Sonst bringt der ganze Service ja nicht soo viel.
     
  9. flotisso

    flotisso Granny Smith

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    16
    Nun ist es über cydia erhältlich, aber man benötigt einen invite ums zu testen. Falls mich wer inviten könnte währs super nett! Einfach ne pm schreiben :)
     

Diese Seite empfehlen