1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Google und ebay lassen sich nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von trinerty, 30.01.06.

  1. trinerty

    trinerty Gast

    hallo zusammen.

    hab einen neuen pc bekommen.
    bei diesem lassen sich google und ebay nicht mehr öffnen.
    andere seiten funktionieren.
    gehe über den router in der telefonanlage ins internet. TK-Comfort 730 dsl. Laut Telekom liegt es nicht an der Anlage, sondern an den Einstellungen im PC.
    Hab schon alle Einstellungen durch. aber diese Seiten gehen aber immer noch nicht. wenn ich google anpinge, bekomme ich Antwort. aber die seite geht einfach nicht auf, weder im IE noch in Firefox.
    Hatte vielleicht schon mal jemand ein ähnliches Problem???

    Danke!!!


    trinerty
     
  2. Wombat

    Wombat Gast

    Hallo trinerty!

    Die einzige Möglichkeit, die mir bekannt ist, um das Aufrufen einzelner Webseiten einzuschränken ist über die Einstellungen des Routers (Firewall) oder die Sicherheitsoptionen von IE.

    Was für eine Fehlermeldung bekommst Du denn?

    Viele Grüsse,
    Wombat
     
  3. trinerty

    trinerty Gast

    wartet auf Antwort

    naja, es kommt keine richtige fehlermeldung. unten links im browser steht nur: "warten auf Antwort" und dann tut sich gar nix mehr.
    und unter den Internetoptionen sind keine Einschränkungen drin.
     
  4. Wombat

    Wombat Gast

    Hast Du mal einen Blick in die Einstellungen im Router geworfen? Hast Du den Router selbst eingerichtet?

    Ehrlich gesagt, fände ich es auch mitgleich seltsam, dass jemand im Router die Seiten eBay und Google sperren sollte ... Mir fällt dazu keine logische Erklärung ein. Wenn Du aber sagst, dass Du andere Webseiten ohne Probleme aufrufen kannst, dann war es halt naheliegend, dass speziell diese Seiten gesperrt worden wären.

    Ich habe Google und eBay heute schon mehrmals besucht und an den Seiten kann es also nicht liegen. Wenn Du desweiteren angibst, dass weder IE noch Firefox die Seiten anzeigt, spricht das eigentlich auch nicht dafür, dass man das in den Einstellungen vom IE richten könnte. Daher dachte ich eher an den Router, auch wenn ich keinen vernünftigen Grund kenne, warum diese Seiten gesperrt werden sollten ...

    Den PC hast Du noch nicht lange, sagtest Du. Wer hat ihn denn eingerichtet? Du selbst, oder hat es jemand für Dich gemacht, den Du evt. danach fragen kannst, ob er irgendwelche besonderen Einstellungen vorgenommen hat?

    Viele Grüsse,
    Wombat
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ääähmmm, wir Apfeltalk jetzt zum PC-Forum?
     
  6. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    router reseten, neustart deines pc´s, pingversuch auf ebay.de, mit noch nem anderem browser versuchen, etc.... ich nehme an nach nem routereset gehts wieder... soweit ich weiss hatten aol-user auch mal dieses problem... wenn garnix geht mal beim support deines isp´s anrufen..
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Also das ist ein PC mit Windows?
    Wenn ja dann mach bitte mal folgendes:
    Start -> Ausführen -> cmd -> Enter -> nun in die Dosbox folgendes kommando (ohne anführungszeichen) "ipconfig /flushdns", dann nochmal Probieren
     
  8. Buna_B

    Buna_B Gast

    Ich habe hargenau das selbe Problem.

    ich habe mehrere Browser probiert.
    Alle möglichen Spyware Antiviren tools usw. ausprobiert.

    keine Möglichkeit! nix zu finden woran das liegt.
     
  9. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Kann es nicht vielleicht auch einfach daran liegen...?! o_O

    .:: MILE ::.
     
  10. lösung

    Hallo ich hatte bis eben auch dieses problem.
    es handelt sich um ein server problem von t-online (jetzt bitte nicht texten"ich bin aber nicht bei t-online" es gibt andere provider die t-online server mitbenutzen. nun also zum problem.

    versuchtes mal so –
    Lan – Verbindung öffnen ;
    Eigenschaften ;
    Internetprottokoll (TCP/IP;
    Eigenschaften ;
    Folgende DNS Server verwenden;
    Bevorzugter DNS – Server 192.168.0.1
    Alternativer DNS – Server 217.237.151.97
    Danach sollte es funktionieren.

    Das ist die adresse eines T-onine servers aus münschen, der ist bis jetzt noch in ordnung.
     

Diese Seite empfehlen