• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Seit Gutenbergs Zeiten haben sich nicht nur Bücher über die ganze Welt verbreitet, sondern Buchstaben und Wörter begleiten uns allumfassend. Selbst moderne Devices mit Sprachsteuerung und Super-KI kommen nicht ohne Buchstaben, Wörter oder Symbole aus. Nicht zuletzt darum ist das Thema das Monats Am Anfang war das Wort ---> Klick

Google Street View erfasst wieder Deutschland

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
14.984
Google-Maps-Kraftstoffsparende-Routen-700x400.jpg


Jan Gruber
Aufgepasst, Deutschland: Google Street View bereitet sich darauf vor, wieder auf deinen Straßen unterwegs zu sein. Nach einer längeren Pause starten die Kameras von Google ab dem 22. Juni wieder, um neue Bilder für den Dienst zu erfassen.

Neue Bilder, neue Perspektiven


Die Aufnahmen, die zwischen 2008 und 2009 gemacht wurden, haben ihren Charme. Aber sie können die Veränderungen auf den Straßen und bei den Gebäuden, die seitdem passiert sind, nicht mehr angemessen darstellen. Es ist also an der Zeit für ein Update, das ab Mitte Juli 2023 zur Verfügung stehen wird.

Die Kontrolle behalten


Du willst nicht, dass dein Zuhause für alle sichtbar ist? Keine Sorge, Google hat dich im Blick. Bevor und jederzeit auch nach der Veröffentlichung des neuen Bildmaterials kannst du entscheiden, ob die Ansichten deiner Häuser oder Wohnungen unwiderruflich unkenntlich gemacht werden sollen.

Google Street View Nutzer:innen-Befürwortung


Eine Umfrage von Statista im Auftrag von Google hat ergeben, dass 80 Prozent aller Befragten Street View kennen und positiv bewerten. In Großstädten sind es sogar 88 Prozent. Fast 90 Prozent aller Befragten legen Wert auf realitätsgetreue Abbildungen und Aktualität der Bilder.

Via Google

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Reaktionen: maniacintosh