1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Google - nette Spielereien

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von chamber, 02.06.07.

  1. chamber

    chamber Boskop

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    204
    Hallo,

    ich finde es schade das man über neue Google-Spielereien immer nur nebenbei informiert wird. Darum mache hier mal was nettes:

    Google für leets :)

    Bei der Bildersuche: wenn ihr nur nach Portraits sucht, dann gebt mal, nachdem ihr auf "Suchen" geklickt habt, gebt ihr oben in der Adressezeile den Zustatz &imgtype=face ein. Dann kommen z.B. bei "jolie" keine 1,5 Millionen sondern "nur" noch 61.000 Ergebnisse. Aber dann auch nur noch Portraitaufnahmen.

    Kennt noch jemand ein paar nette Sachen?
     

    Anhänge:

  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    naja, die sache mit "failure" als suchbegriff und das gut-glück-ergebnis george w.bush sollte bekannt sein...

    wenn man bei der bildersuche hinter die such-url nen &safe=off hängt, bekommt man auch bedingt jugendfreie bilder.
     
  3. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Google Street View

    mich wundert, dass noch niemand in diesem Forum auf Google Street View hingewiesen hat.
    jensche hatte bereits gestern darauf hingewiesen: Google Street View

    Spiegel Online hatte bereits darüber berichtet in einem eher negativen Artikel ;)
    Halbnackt in San Francisco: Google entblößt Ahnungslose

    Das Prinzip ist folgendes:
    bei Google Maps kann man sich nun San Francisco nicht nur von "oben" anschauen sondern auch von der Straße aus. Dabei wurde jede Straße wohl befahren und etwa jede Sekunde ein Bild mit einer 360-Grad Kamera geschossen. Diese wurden zusammen gefügt und mit Google Maps verknüpft. Nun kann man virtuell die Straßen lang fahren, Nummern Schilder lesen, Menschen in das Haus schauen, das Klo auf der Golden Gate Bridge bestaunen etc.

    Es kann sich ja jeder selbst ein Bild von machen.

    Spiegel Online startet die Tour am Marina Drive kurz vor der Golden Gate Bridge, wo ein Unfall passierte.

    Link zu Google Maps San Francisco Marina Drive
     
    #3 Cyrics, 02.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.07
  4. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Die Bilder aus dem Spiegel-Artikel sind größtenteils von dieser Website: http://blog.wired.com/27bstroke6/2007/05/request_for_urb.html

    Das Feature an sich finde ich klasse, allerdings kamen mir beim rumprobieren ernsthafte Zweifel ob da alles mit rechten Dingen zugeht. Wenn man bedenkt, dass manche Leute in Internetforen nicht einmal ihren Namen preisgeben und man nun dank Google sehen kann wer sich in der Nase popelt.. Nunja...
     
  5. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Nabend,

    diese Feature finde ich interessant. Super Sache, man bewegt sich durch die Städte als wenn man gerade durch Fährt. Teilweise gibt es Hochauflösende Bilder die richtig Scharf sind und man alles erkennen kann. Klasse.

    mfg
    Paule
     
  6. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
  7. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Lang wird es nicht mehr dauern und Google übernimmt Microsoft ;)
    Und dann müssen wir uns an so ein Bild gewöhnen.
     
  8. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301

Diese Seite empfehlen