[6s] Google Kontakte lokal speichern

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von seleron28, 01.12.15.

  1. seleron28

    seleron28 Erdapfel

    Dabei seit:
    01.12.15
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich bin gerade dabei, für unseren Geschäftsführer einen Change vom Blackberry Q10 auf ein iPhone 6S durchzuführen. Diesbzgl. sollen auch circa 800 private Kontakte übertragen werden. So weit so gut. Aber da habe ich die Rechnung ohne Blackberry gemacht. Mittlerweile den Weg gefunden, die Kontakte über Google zu sichern. Das synchronisieren mit dem iPhone ist auch keine Herausforderung. Aber: Ich muss das Google-Konto löschen. Dann sind nur auch die Kontakte wieder weg. Wie bekomme ich diese lokal gespeichert?

    Synchronisation mit Outlook ist auch keine Lösung.

    Danke im voraus.

    P.S.: Suchfunktion brachte keine passende Lösung.
     
  2. Vollpfosten01

    Vollpfosten01 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    20.09.15
    Beiträge:
    307
    Ich hätte es gerne auch gewusst, nur eben in die andere Richtung. Ich würde gerne die Kontakte,welche ich neu anlege einem Google-Konto zuweisen,diese werden jedoch automatisch in iCloud angelegt. Wie kann man das ändern?
     
  3. Monaco_rr

    Monaco_rr Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.04.15
    Beiträge:
    178
    Einfach beide Konten in den Einstellungen anlegen. Dann unter 'Kontakte' bei 'Standardaccount' das Googlekonto eintragen. Damit werden alle neuen Kontakte dort angelegt.
     
  4. Monaco_rr

    Monaco_rr Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.04.15
    Beiträge:
    178
    Ich habe das wie folgt gelöst: In Google alle Kontakte exportiert nach xxxx.vcf. Dann diese Datei in iCloud importiert.
     
  5. Vollpfosten01

    Vollpfosten01 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    20.09.15
    Beiträge:
    307
    Nein, habe einen Kontakt angelegt, der wird aber in der iCloud gespeichert.
    Ich hätte aber gerne, dass ich auswählen kann, unter welchen Account ich einen Kontakt speichern möchte. Ich habe da nämlich 2 davon.
    Nachtrag: hattest recht...Es war iCloud als Standard festgelegt. Dennoch ist das suboptimal. Unter Android konnte man wählen, zu weichem Account der Kontakt zugeordnet werden soll.