1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Google Kalender/Kontakte Sync Problem

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Hobbes, 20.05.09.

  1. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    Hallo,

    mal eine Frage...irgendwie habe ich keine Lösung hier im Forum gefunden...

    Ich habe meine Kontakte und Kalender auf meinem iPhone noch nie mit Outlook/Gmail oder MM synchronisiert. Der aktuellste Stand ist also auf dem iPhone. Wie kann ich den Stand auf dem Telefon in meinen Gmail Kalender aktualisieren und wie bekomme ich meine Kontakte bei Gmail unter...

    Danke
     
  2. AndyH

    AndyH Carola

    Dabei seit:
    23.01.09
    Beiträge:
    115
    Schau dir mal Nuevasync an. Damit synce ich Kalender und Kontakte zu/von Google. Wenn die das versprochene IMAP-Gateway noch hinbekommen, bin ich vollends glücklich :cool:
     
  3. GrafGleni

    GrafGleni Braeburn

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    46
    Dafür brauchst du einem Drittanbieter deine heiklen Daten gaenicht zu übermitteln. Google kann das (Kalender und Kontakte) schon von sich aus. Schau mal im Apps-Forum in den Beiträgen von dieser Woche, oder nutz die SuFu. ("google" & "Sync")
     
  4. Dustin86

    Dustin86 Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    154
    und vorher ein backup vom iphone damit du nacher nicht alle daten verloren hast falls was schief geht :)
     
  5. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    bin ich zu dumm:eek: oder finde ich immer nur von google zum iPhone ich will es aber andersherum haben...:-c
     
  6. James Blond

    James Blond Empire

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    89
    Wenn du Google einrichtest, löscht es bei erstmaliger Synchronisierung alle Kontakte und Termine auf deinem iPhone. Wenn du Outlook hast, würde ich zuerst das iPhone mit Outlook syncen. Von Outlook kannst du deine Daten zu Google Kontakte exportieren/importieren und deine Termine mit GoogleSync syncen. Dann hast du nur noch das Problem mit deinen Kontakten. Google kennt nämlich nicht Vorname und Nachname, auch die Adressen werden in Karten (iPhone) manchmal nicht erkannt. Ebenso mußt du dich von deinen Kontaktfotos trennen (bei manchen sollen sie erscheinen, bei mir aber kein einziges).
    Das waren mir dann zuviele Nachteile, auch wenn es kostenlos ist.
    Warum bietet Google das eigentlich kostenlos an???
    Was passiert mit meinen Daten???
     
  7. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    ja...in der Tat...zu viele Nachteile, bzw zu unausgereift (anscheinend)

    google sammelt natürlich Deine Daten...das ist ja klar wie es kaum klarer sein kann, aber sind wir beide denn soooo wichtig? Natürlich die Masse bewegt vieles, aber im Netz ist man sowie so gläsern...und wenn Intelligenz vorhanden ist, dann stellt man eben nur "belangloses" ins Netz...Deine Daten werden wahrscheinlich auf rieeesen Serverfarmen für die Ewigkeit gespeichert...wie auch die Stasiakten...ob wir dann bald mal eine Google-Behöde bekommen werden?

    Aber vielen Dank für Deine Antwort...auch nun habe ich verstanden, dass es sich für mich nicht lohnt, bzw ich nach einer Alternative suchen werde...:cool:

    den "umweg" über Outlook kann ich nicht gehen, da mein Outlook nur geschäftlich genutzt wird...und iCal habe ich auf meinem Mac (noch) nicht aktiviert...
     
  8. James Blond

    James Blond Empire

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    89
    Du kannst im Outlook auch ein weiteres Benutzerprofil anlegen. Dann werden deine Daten komplett getrennt.
    Das meine Daten nicht sooo wichtig sind, denke ich auch. Aber ich habe zu jedem Kontakt Emailadressen, Telefonnummern und Adressen von Bekannten und Geschäftsleuten. Irgendwie bin ich ja für deren Datenschutz mit verantwortlich.
     
  9. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    Richtig! Gutes Argument! Aber scheren sie sich um Deine Daten?....wäre echt wünschenswert, wenn viele/alle so denken würden...

    ne Jobrechner ist Jobrechner und iPhone ist komplett privat, ich muss mal dringend iCal an den Start bringen...
     
  10. AndyH

    AndyH Carola

    Dabei seit:
    23.01.09
    Beiträge:
    115
    Die Sync-Funktion von Google kann man total vergessen. Da wird nur der Hauptkalender gesynct (Bei nuevasync bis zu 12 Stück, auch öffentliche) und der Kontakte-Sync ist eine einzige Katastrophe. Da sind dann auf einmal die PLZ hinten am Ort mit dran und andere Scherze. Das kann nuevasync bedeutend besser
     
  11. GrafGleni

    GrafGleni Braeburn

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    46
    Dem ersten Punkt muss ich widersprechen! Wenn du auf m.google.de gehst und die Sprache in den Kalender-Einstellungen auf Englisch setzt, kannst du bis zu 5 Kalender auswählen, welche abgeglichen werden sollen.

    Bei zweitem gebe ich dir recht. Aber da ich täglich mit der Bahn jeweils eine Stunde zur Arbeit bzw. zurück fahre, habe ich eine Fahrt den PLZs und google gewittmet.

    Aber da muss jeder selbst Wissen was er möchte. Google und Datenschutzdiskussion Hin oder Her. Ich habe mich mit Google arabgiert und setze was Kontakte, Mail und Termine auf den Marktführer. Wo ich vorsichtiger bin sind solche Dienste wie der oben angesprochene, welcher vollen Zugriff (Eingabe von Benutzer und Kennwort) auf mein google-Konto haben möchte!

    In diesem Sinne einen schönen Feierabend aus der Deutschen Bahn!
     
  12. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    ja, das mit der 1h in der Bahn kommt mir bekannt vor...ich habe jeden Tag 2 1/2h pro Strecke und was ich da alles machen könnte...:-D

    trotzdem habe ich ja immer noch das Problem der Synchronisation...was passiert eigentlich, wenn ich es mal versuche und dann mir alle Kontakte gelöscht wurden...kann ich die dann per iTunes wieder zurückspielen (Datensicherung)o_O
     

Diese Seite empfehlen