• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Google empfiehlt eigene Apps für das iPhone 13

Max Mohr

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
05.01.21
Beiträge
17



In einem Google Blog Post empfiehlt der Konzern Apple Apps durch eigene Programme zu ersetzen. Wird so iOS zu Android?

Google wirbt für eigene Apps


Gerade erst ist das iPhone 13 erschienen, schon sollen alle Apple Apps ersetzt werden - zumindest, wenn es nach Google geht! Der Konzern empfiehlt allen Käufern des iPhone 13, die eigenen Dienste wie Google Chrome, Maps, Photos und Drive statt Apple Apps zu nutzen. Besonders werden dabei die Widgets betont, die extra für iOS konzipiert wurden. So können diese auch nach Priorität gestapelt werden. Das iPhone soll damit mit dem besten von Google ausgestattet sein. Dadurch wird es zwar nicht zum Android Device, nähert sich diesem aber optisch an. Man könnte mutmaßen, dass die Aktion auf lange Sicht iPhone Nutzer von den Funktionen der eigenen Smartphones überzeugen soll. Es bleibt fraglich, ob Kunden dieser Empfehlung folgen werden, nachdem sie sich gerade erst für ein iOS Gerät entschieden haben.

Den Artikel im Magazin lesen.
 

MichaNbg

Roter Astrachan
Mitglied seit
17.10.16
Beiträge
6.276
Macht in den USA doch ohnehin schon jeder. Da hat apple ja eher Probleme die eigene Kundschaft davon zu überzeugen, Apple Apps auf dem Apple iPhone zu nutzen. Statt Google Maps, Google Mail, Google Calendar, Googleirgendwas.
 

ottomane

Golden Noble
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
15.337
Ich hätte jetzt glatt das Gegenteil behauptet.
 

gaffer

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
20.12.06
Beiträge
319
Ja klar, was sonst. Will ich Kontrolle über meine Lemminge, biete ich eine eigene App an. Wird immer wieder gern genommen. Leute, alles nehmen was geht von Google und so wenig wie möglich geben. Ist kein Egoismus, nein die einzig mögliche Taktik. Danach seid ihr immer noch am kürzeren Hebel. Mit Chrome, YouTube App, GMail App usw. ist überhaupt kein Hebel mehr da. Auf eurer Seite.

Ach so, Google als Suchmaschine zuerst deaktivieren. Ich will nicht irgendwann auf die Frage des Arztes: wann war deine letzte Tetanus Impfung? sagen müssen: frag doch Google,
 
Zuletzt bearbeitet: