1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gnuplot auf Mac OS

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von MiK., 09.07.08.

  1. MiK.

    MiK. Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.10.07
    Beiträge:
    75
    Hallo Leute!
    Ich stöbere schon eine ganze Weile durch's Netz und bin mittlerweile gefrustet.
    Für mein Studium benötige ich Gnuplot. Ich krieg das jedoch mit dem kompilieren in x-term irgendwie nicht hin. Ich hab aquaterm schon installiert.
    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir vielleicht helfen, wie ich Gnuplot installiert bekomme?
    Danke im Voraus!
    MiK.
     
  2. gweber

    gweber Jonagold

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    21
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Welches Betriebssystem?
    Für Leo gibt es von Fink meines Wissens noch keine fertigkompilierte Version.
    Nimm MacPorts/DarwinPorts (http://www.macports.org/ bzw. http://darwinports.com/)
    Das übernimmt (ebenso wie Fink) das Kompilieren und vor allem das Einbinden aller benötigten Libraries für dich.
     
  4. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Ich habe es auch via Fink compiliert. Dazu noch das GnuPlot Bundle für den TextMate.
     

Diese Seite empfehlen