1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gmx push Mail auf dem iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Olimlad, 18.12.08.

  1. Olimlad

    Olimlad Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    Ich habe einen gmx pro Mail account und Frage mich, ob nun der email push mit dem iPhone funktioniert. Gmx wierbt ja mit dem umverzögertem weiterleiten der email. Jemand schon Erfahrung mit gemacht? Hab zur Zeit MobileMe im Test und das ist es nicht wirklich Wert...


    Gruß
    Oli
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das geht nicht. Die GMX Push-Funktion ist über IMAP IDLE realisiert. Das iPhone unterstützt allerdings diese Methode nicht.
     
  3. Olimlad

    Olimlad Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    17
    Hmm schade gibts denn da irgendeinen anderen ersatz... mobileme ist es wirklich nicht wert. ich brauch nur mails die gepusht werden und wenn ich sie auf dem iphone lösche sollen sie wie bei imap auch auf den servern gelöscht sein. ein seriöses angebot wo die mails nicht gleich verschwinden oder verzögert ankommen wäre mir lieb :)

    gruß,
    oli
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  5. Olimlad

    Olimlad Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    17
    öhhh ich hab das gefühl das es yahoo bald nicht mehr gibt und das macht mir sorgen. evtl eine alternative?
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Soweit mir bekannt ist können nur MobileMe, Yahoo und Exchange-Server auf das iPhone pushen.

    Es gibt allerdings auch ein paar Exchange-Dienste im Netz, wobei ich nicht mehr die Namen weiss.
     
  7. Olimlad

    Olimlad Granny Smith

    Dabei seit:
    23.11.08
    Beiträge:
    17
    hmm schade sind alles irgendwie nicht so alternativen... ich hab das gefühl das manchmal mails später zugestellt werden. war z.b. so als ich nem freund was geschickt habe, der hat es dann 1 std später erst erhalten.
     
  8. lehrbub

    lehrbub Erdapfel

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    3
    Wie wäre es mit gmail.com? Find ich eigentlich echt optimal. Wenn ich dort etwas verschicke, kommt es in der Regel ein paar Sekunden später an. --> habe mehrere Accounts und habe es schon getestet.
     
  9. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Was ist mit Google?

    Zwar kein Push, trotzdem lädt es die Mails auf das iPhone recht zügig.
     
  10. Nietzsche

    Nietzsche Carola

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    111
    googlemail in kombination mit mail2web für push...auch ne lösung!
     
  11. Roberto

    Roberto Starking

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    221



    Soweit ich meinem Account entnehmen kann, greift das iPhone auf jeden Fall auf einen IMAP Server zu ... Ob es nu IMAP IDLE oder PUSH IMAP ist ... keine Ahnung...weiß einer welche AOL Technik verwendet? :innocent:
     
  12. Nietzsche

    Nietzsche Carola

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    111
    hattest du eben nicht noch nach alternativen gefragt??? beitrag geändert? hier wären welche:

    es gibt mobileme von apple, microsoft-exchange von z.B. mail2web.com (hier gibt es eine kostenlose Option), sherweb.com, von 1&1 und auch t-mobile...cortado.de, synserver.de....und noch interways...
     
  13. Roberto

    Roberto Starking

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    221
    Naja ich meinte erst Alternative im sinne von Technischer Realsierung... also anstatt IMAP IDLE, PUSH IMAP benutzten.


    Würde ungerne jetzt meinen Mail-Account zu einem anderen Anbieter verlegen.
     
  14. Nietzsche

    Nietzsche Carola

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    111
    ich lasse meinen alten account über einen anbieter pushen, der eben push anbietet: via weiterleitung zum pushanbieter: so behalte ich meine alte emailadresse und habe auch zugriff auf meine emails, sollte der pushdienst mal nicht funktionieren, probleme machen

    ms-exchange benutzt als "alternative technische realisierung" activsync...dann imap
     
  15. Roberto

    Roberto Starking

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    221
    danke für die Erklärung, jetzt hat es klick gemacht ;)
     
  16. Roberto

    Roberto Starking

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    221
    Muss mir leider selber nochmal Antworten.

    Leider ist es bei AOL (wo ich meinen eigentlichen Account haben) nicht möglich, Emails weiterzuleiten, daher fällt mail2web.com leider aus.

    Testweise habe ich mir einen Account bei Yahoo.com angelegt, da wird aber leider nur der "Posteingang" gepushed, arbeitet man mit Filtern oder Unterordnern guckt man in die Röhre.

    Kann doch echt nicht wahr sein, da hat Apple schon einen Sponsoring Vertrag mit Yahoo.com und dann so eine schlampige Umsetztung :(

    Der Mitarbeiter an der Apple Hotline meinte "Vielleicht hat Yahoo.com keine Lust das Feature NUR für das iPhone zu implementieren". Aber ausschließen, dass es am iPhone selber liegt konnte er leider auch nicht.

    Dann wurde mir noch MobileMe empfohlen, wo Push ja auch mehr Fake als alles andere ist.
     

Diese Seite empfehlen