1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gleiche iTunes-Preise in der EU

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 09.01.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Update: Gleiche iTunes-Preise in der EU

    Vor allem die Inselbewohner Großbritanniens haben es bei iTunes schwer: Die Tatsache, dass das Vereinigte Königreich sich nicht beim Euro beteiligt, kommt beim Kauf von Songs teuer zu stehen. Mit stolzen £0.79 liegt der Preis rund 6 Cent über dem Europreis von €0.99 - und das auch nur, wenn man den aktuellen Tageskurs bedenkt - vor einigen Wochen war der Pfundkurs noch deutlich höher.

    Nun hat Apple angekündigt, alle Preise anzugleichen: In einem Verfahren der Europa-Kommission wird man vermutlich auch keine andere Wahl haben, wenn man bei Apple Strafen verhindern möchte. Eine weitreichende Konsequenz der Forderung der EC (European Commission) könnte unter anderem ein europaweiter iTunes-Store sein, was für den Kunden insbesondere im Angebot große Vorteile hätte. Im Moment besitzt jedes Land einen eigenen Store, es ist also zum Beispiel nicht möglich, im deutschen iTunes-Store diverse Hörbücher zu kaufen, die es nur im britischen Store gibt.

    Update Die Preisangleichung wird definitiv kommen. Apple veröffentlichte gerade eine entsprechende Pressemitteilung und begründet den bisherigen höheren Preis mit höheren Abgaben an Plattenfirmen und Künstlern. Steve Jobs: "Das ist ein wichtiger Schritt in Richtung eines europaweiten Marktplatzes für Musik. Wir hoffen, dass jede Plattenfirma eine europaweite Sicht für Preise bekommt."

    Via iTWIre
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 09.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.08
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich wäre ja gleich für einen weltweiten Store :)
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    yep, agreed

    oder um es mit den worten von mellowbag zu sagen "I am 100% world citizen"
    one world, one store, one price das wäre klasse!

    dahui
     
  4. kilimano

    kilimano Braeburn

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    47
    das klingt doch mal interessant.
    ein weltweiter store wär auch mal was ;)

    mfg
     
  5. franziose

    franziose Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    422
    Gibt es einen bestimmten Grund das man nicht alle Lieder in jedem Store kaufen kann?
    Für mich ist das z.b. ziemlich ärgerlich. Meine französische Visakarte ist für den französischen freigeschalten und darum kann ich sie nicht im deutschen benutzen, dort musste ich den umweg über einen clickandbuy account machen.
    Verstehe den Sinn nicht. Alle Lieder überall würde doch mehr Umsatz heißen!
     
  6. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Alle Lieder überall anzubieten würde bedeuten das Apple die vermarktungsrechte für alle Songs für alle Länder bräuchte. Das wird so schnell nicht passieren.
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Genau. Dann könnte man endlich einfach an gute Musik kommen :)
     
  8. franziose

    franziose Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    422
    Ich denke schon, immerhin kann heutzutage jeder europäer in jedem europäischen Land ein Konto eröffnen ohne dort wohnen zu müssen. Durch das Internet kann dann auch jeder in jedem Shop einkaufen wenn er unbedingt will. Kompliziert aber machbar.

    Die Industrie wird also irgendwann nachziehen und Vermarktungsrechte für Europa vergeben.
     
  9. exbonner

    exbonner Alkmene

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    35
    Das wird mit Sicherheit nicht passieren, zumindest im Bereich TV/Film, denn die US Studios würden sich damit die Verkäufe nach Übersee zerstören. Kein Sender kauft hier noch teuer Serien für das Fernsehen ein, wenn die Epsioden für $1.99 im itunes Store gekauft werden können.
     
  10. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Normales Fernsehen wird sowieso sterben - je früher die das akzeptieren, desto besser für sie. Die MI hat ja gezeigt, wie man es nicht machen sollte.
     
  11. franziose

    franziose Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    422
    In den USA schauen die Leute auch TV obwohl man die Serien kaufen kann.
    Ich denke nicht dass viele bereit sind 30€ für eine Serie zu zahlen die sie kostenlos sehen können. Dies wäre sicherlich nur die Minderheit die dies tun würde.
     
  12. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Jawoll, franziose, so ist es. Und gerade den Teil, der bereit ist, diese 30€ zu zahlen, erreicht man durch neue Angebote wie über iTunes oder generell per Netz viel besser als mit kastrierten Halbstaffel-Boxen und ähnlichem Mist.
     
  13. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Das ist ne super Idee, um auch noch mehr Leute zu iTunes zu führen.
    Aber ein WorldwideStore wäre klasse...ich denke mir, das würde auch die Arbeit bei Apple etwas entlasten.
     
  14. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Und dann hätten alle mehr Zeit an den Macs, iPhones und iPods zu arbeiten *tralala* ;) is der europaweite store dann auch in einer sprache oder wie ist das?
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    mmmmh.....gute Frage.
    Ich würde sagen Hauptsprache ist Englisch und dann kann man andere Sprachen auswählen.
     
  16. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Joa Hauptsprache Englisch und irgendwo ne versteckte Lokalisierungsoption.. nene dafür is Apple aber nicht bekannt ;)
     

Diese Seite empfehlen