1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gleich mehrere Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von chautara, 01.01.07.

  1. chautara

    chautara Gast

    Hallo,:)

    da ich nicht so recht weiß wo hier meine Anfrage reinpaßt schreib ich sie mal hier rein.
    Habe seit 4 Wochen ein macbook und so meine Probleme als alter Windowsnutzer. Bei einigen komme ich trotz studieren von Fachliteratur und nachlesen hier im Forum nicht weiter. Vielleicht kann jemand von euch mir helfen?

    1. Problem

    mein nette husband hat das @zeichen auf der Sprungfeder im Dock aus Versehen in den Papierkorb verschoben und gelöscht, wie und wo bekomme ich das wieder her?

    2. Problem

    habe eine Emailadresse bei mac eingerichtet aber mein Paßwort wird ständig als falsch angemahnt und auch mit der Hilfe _-Paßwort vergessen? - und Eingeben der Daten funktioniert es nicht da da auch wieder angemahnt wird das Name und Geburtsdatum nicht überein stimmen - wo kann ich da an meine grundsätzlichen Daten ran und das ändern sodas ich den Emailaccount nutzen kann?

    3. dann - wo bekomme ich das Programm timemachine her ? oder haben wir das vielleicht schon aber finden es nicht?

    meine Fragen werden sicher bei manchen Lachanfälle mit Schenkelklopfen auslösen, aber ich bin echt noch am lernen und fand apple viel schwerer von der Anwendung als Windows und war etwas enttäuscht anfangs. Langsam versuche ich mit diverser Literatur und Apllehilfe mich zurecht zu finden und hoffe das ich in absehbarer Zeit den Wissensstand und Anwendungsschnelligkeit und comfort wie bei Windows habe sonst werde ich bald wahnsinnig.
    Ich dank euch schon mal und bitte bitte deutsch schreiben und keinen computerenglischgermankauderwelsch :-D

    by
     
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    1. Das war in meiner Erinnerung nur ein Link auf http://www.apple.com/de Korrigiert mich, wenn ich mich da falsch erinnere.
    3. Time mashine kommt erst mit Leopard. Also in diesem Jahr. Das Update auf Leopard (10.5) kostet etwas und wann es kommt wird, weiss ich nicht.
     
  3. vanillaShake

    vanillaShake Cox Orange

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    101
    hallo chautara,

    bei deinen ersten beiden problemen kann ich dir leider nicht helfen, aber da werden bestimmt noch einige andere leute antworten..

    zu time machine: dies ist ein feature von leopard, dem nachfolger des aktuellen betriebssystems tiger, was es noch nicht gibt.
    leopard wird irgendwann im laufe des jahres erscheinen, und wenn du es dann käuflich erwirbst wirst du automatisch im besitz von time machine sein.
    bis dahin heißt es also leider noch ein wenig warten ^^

    und: keine sorge, hier wird niemand gebissen- du hast ja offensichtlich sogar bereits andere quellen zu rate gezogen, ehe du deine fragen hier stellst. das ist leider bei weitem nicht selbstverständlich, und andere könnten sich da mal gleich zwei scheiben von dir abschneiden.

    ich bin auch von windows auf mac gewechselt, also lass dir von mir gesagt sein dass du mit der zeit immer besser mit mac klarkommen wirst.. das schwierigste am anfang ist immer zu akzeptieren, dass mac halt nich windows ist. manchmal muss man umdenken, um am ende dann festzustellen, dass es eigentlich doch einfacher ist.. lass dir und dem tiger etwas zeit, der rest kommt fast von alleine ^^
     
    Bonobo gefällt das.
  4. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Das war eine Verlinkung auf die Seite www.apple.com/de/macosx/tiger
    Du kannst es wieder herstellen, in dem du mit dem Internet verbunden bist, auf diese Seite surfst, dann oben links, neben der adresse das Appel-Symbols schnappst und einfach rechts neben den Trennstrich ziehst!
    Das geht mit anderen Links genauso, du kannst dir den Link glaube ich aber auch auf den Desktop ziehen, das wäre mehr Windows like! ;)
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Hallo,

    Zu deinem 1. Problem:
    Diese Sprungfeder ist ein Link zur Seite http://www.apple.com/macosx/get

    Gib diese Seite doch mal in Safari ein, pack das kleine Bildchen links in der Eingabezeile und ziehe es rechts in das Dock.

    3.Problem:
    Time Machine ist eine Funktion, die erst im nächsten Mac OS erscheint!
     
  6. chautara

    chautara Gast

    danke !!!

    vielen Dank für eure Antworten, die mich schon erheblich weiter bringen. Gut zu wissen das timemachine erst kommen wird, so wird mein netter husband (spicht leider kein deutsch) nicht mehr täglich anfragen, wo man das herbekommt und ob ich nicht wieder ein paar Stunden in Büchern und den unergründlichen Tiefen des Inets danach suchen könnte....

    Warum steht denn sowas nicht in dem Buch: about mac - das das @ Zeichen auf der Sprungfeder nur eine Verlinkung ist, da hätte ich mir viele schlaflose Nächte sparen können in der Sorge wir hätte da vielleicht was lebenswichtiges vermüllt.

    Trotz das ich meinen Applekundigen Hausbewohnern aufgelauert und sie ausgequetscht habe, konnte mir keiner bei meinem Emailproblem weiterhelfen, also hoffe ich das sich hier jemand findet der sich damit auskennt und mir weiterhelfen kann.

    @ vanillashake - ist ja beruhigend zu hören das es mich nicht allein so depremiert, das ich die prophezeihte Anfangseuphorie einen mac zu besitzen gar nicht hatte- dachte schon ich bin krank oder alle apple leute tun nur so als wären sie froh, weil sie sich immer wieder selbst erzählen müssen, das apple besser als windows wäre.... Habe mir aber meinen Mac zum blödesten Zeitpunkt zu gelegt (mein Alter Pc war plötzlich und unerwartet verschieden) - ich brauchte dringend einen funktionierenden PC und hatte keine Zeit - ein Garant für Tränenausbrüche am PC und schreikrämpfe...

    na dann biba
     
  7. chautara

    chautara Gast

    hurra

    habe mein @sprungfederzeichen wieder habt ihr schön erklärt das habe ich sogar verstanden !!!

    dankedankedanke ihr Applekundigen!!!

    :)

    hurra
     
  8. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    "Etwas!?"
    150 Flocken!!! Wenn das für dich etwas ist, dann geb' ich dir meine Kontonummer, dann kannst du mir etwas, oder auch etwas mehr überweisen:p
     
  9. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Dann hast Du Dir den Mac zum ultimativ besten Zeitpunkt zugelegt!

    Jetzt hast Du einen zuverlaessig funktionierenden und sicheren Rechner und viiiiiieeeeel Zeit, in welcher Du nicht mehr am Rechner herumfrickeln (oder frickeln lassen) musst. Diese Zeit wirst Du wahrscheinlich wieder ganz schnell verlieren, weil Du sicherlich sehr bald die vielen mitgelieferten Programme alle ausprobieren wirst und kucken, wie Du dies und jenes einstellst etc. und sicher auch, weil Du die vielen guten Switcher-Threads hier auf AT lesen wirst und die superge!len Tutorials etc.

    Oder? Was meinst Du? :-D
     
  10. Syncron

    Syncron Gast

    Bisschen Lesestoff. Falls du noch ein wenig mit OS X stolperst...
     
  11. chautara

    chautara Gast

    ......

    ... so schnell kann ich gar nicht lernen, wie ihr mir die links um die Ohren haut und was man hier noch so alles schönes findet :-D ich denke in ein paar Jahren werde ich mich da durchgelesen und zurechtgefunden haben ;)

    dankedankedanke :)

    aber

    gibts hier noch eine Kundigen für mein Emailproblemchen? bittebittebitte

    gute nacht und biba
     
  12. vanillaShake

    vanillaShake Cox Orange

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    101
    jaja.. von "anfangseuphorie" kann man bei mir wahrlich auch nicht sprechen ^^ nein, als ich das erste mal einem mac in gestalt eines powerbooks begegnete [welches allerdings nicht mir gehörte- der damals neue freund meiner mutter hatte es angeschleppt], war ich schon ziemlich skeptisch. klar, das ding sah toll aus, aber es funktionierte halt so vieles so anders, und ich als langlangjährige windowsuserin war da mehr als argwöhnisch. der grund war schlicht, dass ich zu bequem [bzw. FAUL xD] war, und nicht einsah, mich auf ein anderes betriebssystem einzulassen.
    es sollte ganze drei jahre und einen unschönen tod meiner dose lang dauern, bis ich vollkommen vom mac überzeugt war. aber stell dir mal vor, hätte das PB da nicht die lange zeit rumgestanden und mir zeit gelassen, mich daran zu gewöhnen, dann wäre ich wohl nie auf den mac gekommen~ ein gedanke, bei dem's mich heute schaudern lässt.
    es ist schon lustig.. heute schüttle ich wie die meisten macianer den kopf über die windows-user, die ihre dosen einfach nicht aufgeben wollen.. dabei war ich selbst genau so.

    aber am ende ist man immer schlauer - ich jedenfalls bin verdammt froh, dass die umstände mich zum mac-user gemacht haben. was einem immer zu denken geben sollte, isr dass in so ziemlich allen fällen [jaja die ausnahmen, geht mir weg.. gibt's die? o_O] alle leute, die auf windows schwören, auch nur windows kennen. jene, denen hingegen auch mac OS vertraut ist [damit meine ich auch mal wirklich damit gearbeitet zu haben] und somit beide kennen.. die schwören auf mac OS. hum.. warum nur sollte uns das nachdenklich stimmen?

    was ich sagen will [man vergebe mir die ewige schwaflerei]: es ist völlig klar, dass es nicht, sobald du vor 'nem apple-computer sitzt, es "zack-boom" macht und du in spontane ekstatische euphorie über eben jenen verfällst, keine sorge. das tolle ist, dass er sich deine anerkennung auch erst mal verdienen muss und dich letztendlich überzeugen wird - aber nicht durch irgendeinen hype, nicht durch das gerede anderer - sondern durch seine leistung und fähigkeiten. so zumindest war es bei mir - und er hatte bei meiner windows-verseuchten person ein hartes stück arbeit vor sich, aber er hat's geschafft.. was ich ihm äußerst hoch anrechne ^^
     
  13. chautara

    chautara Gast

    Hi vanillashake,:)

    ich bin inzwischen auch schon etwas froh, den Apple zu haben. Es ist eine langsame Begeisterung, ich hatte zu viel erwartet. Die meisten Apple benutzer, die ich kenne waren immer total am polarisieren - apple =super; windows = sch....
    also dachte ich, das ich bei apple sozusagen vom Stuhl fallen werde vor begeisterung, was natürlich ausblieb.

    Ich denke nach und nach wirds schon, bin froh das es solche Foren wie hier gibt, da man in der Literatur gerade bei Fragen und Problemen nicht wirklich Antworten findet.

    Es hat auch einen erhablichen Vorteil erst Windows nutzer gewesen zu sein, man befast sich viel mehr mit dem Apple und dem betreibssystem lernt mehr und kann am Ende die Funktionen und Kapazitäten des PCs viel besser nutzen.

    Schönes WE!!

    Biba
     
  14. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Hallo und herzlich Willkommen:)

    Hab Dein eMail-Problem nicht ganz verstanden...
    Hast Du einen .Mac-Account oder einen anderen und welchen?
    Bei einigen Accounts, nach meiner Erfahrung web.de, kann es schon mal vorkommen das Dir gesagt wird das Paßwort wäre falsch. Das liegt unter anderem an der Häufigkeit der Abfrage von Mails (bei web.de [Freemail] darfst Du Mails nur alle 15 min abfragen lassen!).
    Ansonsten kannst Du Deine persönlichen Daten natürlich bei Deinem Account direkt also unter gmx.de oder web.de usw ändern und ansehen.

    Gruß Nils
     
  15. chautara

    chautara Gast

    Hi Nils,

    habe einen Mac account eingerichtet und bin schon bei der ersten Eingabe der Emailadresse bzw Paßwort gescheitert, dh hatte nie Zugang zu dieser Adresse. Entweder habe ich in der totalen Anfangsverwirrtheit wirklich das Paßwort vergessen oder ich weiß auch nicht... Jedenfalls habe ich über die Hilfe und die Links dort versucht mein mac Paßwort rauszubekommen, aber dann wird mir angegeben, das die Daten die man eingeben muß (Laptopbesitzer und Geburtsdatum) ebenfalls falsch sind und nu habe ich gar keine Möglichkeit da irgendwie ranzukommen und meinen Mac account zu nutzen. Deshalb fragte ich nach einer neuen Möglichkeit - ob jemand weiß wie ich das noch ändern kann.

    Weißt Du weiter???

    Biba
     
  16. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    komisch. aber bei deiner emailadresse bist du dir 100% sicher?
    wenn die falsch wäre, würde das auch die fehlende übereinkunft von name und geburtstagsdatum erklären...
     
  17. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich wuerde im Notfall einfach mal mit dem Service von .mac kommunizieren.
     
  18. chautara

    chautara Gast

    Hmmm also an den Service habe ich auch gedacht, aber ich habe den nicht mit dazu bezahlt zum mac also wieß ich nicht ob die sich da kümmern??? o_O

    Ich denke das ich im zustand äußerster Vezweifelung - da ich Anfangs mit apple gar nicht klar kam aber auch kein Zweitgerät mit Windows hatte - irgendwi eso ziemlich alles durcheinander geschmissen habe. Bei meiner Email bin ich sicher wie die heißt beim Paßwort war ich es eigentlich auch .... aber naja muß ja ein Irrtum sein. :eek:

    na dann versuche ich mal mein Glück bei mac help service ...

    gute nacht schlaft mal schön :)
     
  19. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Das mit der Begeisterung ist eher andersrum. Man fällt nicht unbedingt vor Freude um, aber man merkt nach und nach wie ätzend Windows doch ist.
     

Diese Seite empfehlen