1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gimp und drucken

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von SuseSa, 07.03.08.

  1. SuseSa

    SuseSa Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    380
    Nachdem jetzt eigentlich alles lief, ahb ich ein Problem mit dem drucken. In der neuen Version ist der Drucker da und alles scheinbar gut, bis auf die Tatsache, dass mein Bildschirmbild in der Druckanzeige völlig verschoben ist. Die Größe insgesamt stimmt, aber es wird nur ein Teil von meinem Bild gezeigt. Wenn ich die Größe im Fenster nach "Drucken" anpassen will, stürzt X11 ab. Lapidare Fehlemeldung: wurde beendet. Die Druckvorschau funktioniert auch nicht: kurzes rechnen und aufblitzen, aber keine Anzeige. jetzt bin ich gespannt.......:-D
     
  2. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Mh, das Problem scheint wirklich kein einfaches zu sein.
    Es handelt sich also um OS X Leopard mit GIMP 2.4.5 von Wilber-loves-Apple?
    wie groß ist das Bild denn? Also pixel/cm/dpi.

    Hast du das mal ausprobiert? Quartz ist ja meines Wissens auch beim Drucken mit von der Partie. Den Link zum downgraden gibts auf der Wilber-loves-Apple Homepage
     
  3. SuseSa

    SuseSa Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    380
    Nein, ich arbeite noch mit Tiger und hab Gimp 2.2.4 von Wilbur. Das Bild hat ca. 4,4 Mega. Ist das zu viel? Ist eine ziemlich komplexe Angelegenheit, aber man sollte es noch ohne große Qualitätesverluste verkleinern können, oder?
     

Diese Seite empfehlen