1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

GIMP mit X installiert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von the_force, 07.01.10.

  1. the_force

    the_force Ribston Pepping

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    294
    Ja, ich hab's getan.

    In aller Euphorie über meinen ersten Mac^^ habe ich mir OpenOffice und GIMP runtergeladen und "installiert". Bei GIMP habe ich auf die Version mit dem eingebauten X-Server zurückgegriffen.

    Jetzt lese ich überall, dass das Mist war - man soll gefälligst den X-Server von der Installations-CD nehmen :(

    Ich bin mir bewußt, dass die "Installation" eigentlich mit dem Verschieben der Programme irgendwohin "erledigt" ist und dass Programme genau so einfach gelöscht werden.

    Nun weiß ich aber aus meinen Erfahrungen als Linux-User, dass ein X-Server eine nicht ganz untriviale Sache ist und durchaus "einiges mitbringt" :eek:

    Ergo - wie bekomme ich den "Kram" am Besten von der Platte gezupft? Ich würde dann eh' NeoOffice und SeaShore nehmen :)
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Meistens legen die Programme ihr Zeugs an folgenden Orten ab:
    [tt]~/Library/Application Support
    ~/Library
    ~/Library/Preferences[/tt]

    Allenfalls noch hier (wenn GIMP für alle Benutzer installiert wurde):
    [tt]/Library/Application Support
    /Library
    /Library/Preferences[/tt]

    GIMP ist zudem so frech, gewisses Zeugs gleich in Form eines unsichtbaren Ordners direkt in die oberste Ebene der Partition zu legen. Ich weiss gerade nicht mehr, wie der Ordner heisst, also müssen wir ihn von Hand suchen:
    1. Öffne das Terminal und gib das hier ein:
      [tt]defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE; killall Finder[/tt]
    2. Öffne ein neues Fenster und klicke die Macintosh HD an. Hier suchst du nun nach einem halbtransparenten Ordner, der etwas mit GIMP zu tun hat – den kannst du ja problemlos löschen (den Rest natürlich nicht – ist dir als Linuxer ja bekannt).
    3. Nun denselben Befehl wie oben erneut eingeben (einfach das „TRUE“ durch ein „FALSE“ ersetzen.

    Ob GIMP noch weiteres Zeugs mitbringt, welches sich irgendwo aufhält, weiss ich gerade nicht.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Warum willst du gleich das Kind mit dem bad ausschütten und auch noch OpenOffice runterwerfen? Das hat mittlerweile nichts mehr mit X11 zu tun.
    Macht die - mir unbekannte - Version von Gimp mit integriertem X11 denn Probleme?
    Oder meinst du, daß du eine andere X11-Version installiert hast als die von der DVD? Das wurde ja zumindest kurz nach dem Erscheinen von 10.5 sogar mal empfohlen.
     
  4. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.690
    Auf der GIMP-Seite steht aber, dass man unter OS10.6 dieses X11 nicht mehr installieren braucht, weil bereits in SnowLeo enthalten.

    Welches OS nutzt du ?
     
  5. the_force

    the_force Ribston Pepping

    Dabei seit:
    20.11.09
    Beiträge:
    294
    Jetzt wird's kompliziert :)

    Als ich GIMP installiert habe, war die 10.5 drauf. In der Zwischenzeit habe ich auf 10.6 aktualisiert.

    Edit: Wenn ich GIMP starte, lädt der den X-Server 2.3.4 (xorg-server 1.4.2-apple45). Das ist genau die gleiche Version, die auch geladen wird, wenn ich /usr/X11/bin/x in einer Shell aufrufe. Ich gehe also davon aus, dass GIMP den Standardserver von Snow Leopard lädt (und ich somit keine Inkonsistenzen ins System gebracht habe) und lasse da erst einmal die Finger von.

    Neooffice & Seashore installiere ich dann halt zusätzlich. Soviel Platz habe ich gerade noch auf der Festplatte :)
     
    #5 the_force, 07.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.10

Diese Seite empfehlen