1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gigabit Ethernet langsamer als USB!!!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Hellsdriver, 02.08.08.

  1. Hellsdriver

    Hellsdriver Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    105
    Warum is mein Ethernet Gigabit anschluss langsamer als mein USB anschluss!

    Habe die Gleichen Daten von meinem iMac auf eine USB Festflappe geschoben und von meinem MacBook via Ethernet auf die Ethernet Festplatte. Alles war auf Gigabit konfiguriert doch ich erreiche nur 12-13MByte/s übertragungsrate.

    Wodran kann es liegen?

    Gruß Hellsdriver
     
  2. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Weil der Controller von deinem RJ45 Anschluss an deiner Fest"flappe" wohl nicht der beste ist und keine besonders hohen Datendurchsätze ermöglicht.
     
  3. Hellsdriver

    Hellsdriver Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    105
    Die Festplatte ist aber für netzwerke mit Gigabit ausgelegt und die Festplatte ist von LaCie und ich dachte die machen gute produkte. Die Date laufen über einen Switch von Netgear auf die Festplatte.
    Ist der Switch vielleicht das Problem? Aber der soll auch Gigabit fähig sein.
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Da könnte der Switch schon schuld sein. Kann dieser irgendwie konfiguriert werden?
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Man hat hier schon bessere Witze gehört.
     
  6. Hellsdriver

    Hellsdriver Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    105
    Nee den kann mann nicht konfigurieren.

    Ich dachte auch erst das liegt am Switch. Habe dann die Festplatte direkt angeschlossen. und da war die Geschwindigkeit nochmal halb so langsam.

    Dann dachte ich es liegt am Kabel. Habe zwei Kabel gefunden auf denen For Gigabit Ethernt drauf stand und da wars auch nur 6MByte/s.
     
  7. trinkiwinki

    trinkiwinki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    127
    6 MB / Sekunde hört sich schwer nach 100 MBit an.....
     
  8. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    mit Gigabit sollten die Transferraten durchschnittlich bei 20 MB liegen. Mehr machen die 0815 Switche in der regel nicht.
     
  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Fast Ethernet, sprich 100Mbit, schafft rund 12Mb/s.
     
  10. trinkiwinki

    trinkiwinki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    127
    Is schon klar. Habe ich selber aber auch noch nie erreicht.
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Nicht?
    Ich habe ehrlich gesagt noch nie weniger Durchsatz gehabt.

    Die 12Mb schafft eigentlich jede Karte und auch jeder Switch/Hub. Egal ob neu oder schon 5 Jahre alt.
     
  12. Hellsdriver

    Hellsdriver Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    105
    Also am Switsch liegt es nicht, denn als ich die Dateien von meinem iMac auf mein MacBook geschoben habe, hatte ich zwische 25-30 MB/s. Als denke ich mal es liegt an der Festplatte , dass da irgendwo ein kleines Nadelöhr ist.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Hellsdriver
     
  13. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Ja, die Festplatte wird wohl kaum mehr schaffen.
     
  14. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Platten mt Gigabit Ethernet verdienen den Namen seltenst..
     
  15. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Immerhin haben sie eine Gbit-fähige Schnittstelle und kommen damit nicht in Verlegenheit, evtl ein ganzes Netzsegment herunterzubremsen. (Es *gibt* Hubs, die bei nur einer langsamen Verbindung *sämtliche* Geräte drosseln. Doof, sowas.)
    Ist doch auch schon was, oder?
     

Diese Seite empfehlen