1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gigabit Airport Extreme

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von .holger, 07.08.07.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Es wurden neben dem iMac, iLife, iWork und dem MacMini auch die Airport Extreme Station erneuert.

    Diese hat nun Gigabit Netzwerkschnittstellen (vorher waren es nur 100MBit meine ich)

    [​IMG]

    ... wer findet die nächste Überraschung?
     
  2. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    hm, klasse ^^ War auch langsam mal nötig, wie kommt man auf die Idee, einen "Router" nur mit 100Mbit Schnittstellen auszustatten?
     
  3. NightFish

    NightFish Querina

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    186
    Jetzt fehlt nur noch PoE... wurde ja AFAIR sogar schon mal unterstützt.
     
  4. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    mehr LAN-Anschlüsse... dann könnte man das Ding auch als Hub für ne LAN Party benutzen... so ist es einfach unterdimensioniert.
     
  5. n0ne

    n0ne Braeburn

    Dabei seit:
    04.05.07
    Beiträge:
    45
    Hi!

    Bin ich nur zu dumm oder gibt es die Extreme nicht mehr im österreichischen Store? Im Deutschen hab ich noch nicht nachgesehen.
    Findet ihr sie?
     
  6. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Auch im deutschen Store finde ich sie nicht mehr...
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  8. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Sie fehlt in der Airport & Funkverbindungsübersicht. Ok...es entsteht der Eindruck, dass sie fehlt. Über die Suche findet man sie jedoch.
     
  9. epsillon

    epsillon Cripps Pink

    Dabei seit:
    16.05.07
    Beiträge:
    152
    Die neue Airport Extreme gefällt mir ganz gut und würde wunderbar zu meiner Imega MiniMax-Festplatte passen. Schaltet denn der USB-Port ab, wenn er nicht benutzt wird? Weiß das einer?

    In Verbindung mit TimeMachine (so stelle ich mir das vor), würde das eine sehr gute Backup-Lösung darstellen. Das aber nur wenn die Festplatte nicht andauernd an wäre.

    epsillon
     
  10. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich überlege auch mir eine zuzulegen, zwei netzwerkports mehr und ich hätte schon.
    Der Knackpunkt ist: Es sind wohl nur ganz wenige Drucker über die USB Schnittstelle betreibbar und ich will/muss auf jeden Fall einen Printserver haben.

    Des Weiteren bin ich etwas irritiert über diese proprietäre Administrationssoftware, ein Browserzugriff wäre mir weit lieber.

    @epsilon
    das gleiche hab ich mich auch schon gefragt, habe aber nix gefunden. Wahrscheinlich über die eigentümliche Admin-Software
     
  11. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Hallo,

    wie kann man eigentlich überprüfen, ob es sich um die neue Airport Extreme mit Gigabit-Schnittstellen handelt?
    Ich habe mir letzte Woche eine neue Airport Extreme gegönnt, habe den Verkäufer gefragt, ob es bereits die neue mit Gigabit-Ethernet ist. Er sagte, ja es ist die neuste.
    In der Bedienungsanleitung steht aber noch 100Mbit.

    Mir ist aufgefallen, dass sich die AE sofort nach dem Anschliessen aktualisiert hat (Firmware und Software). Da stand aber was von Fast Ethernet. Kann es sein, dass mittels dieses Updates die Aktualisierung zum Gigabit-Ethernet vorgenommen wurde, oder wurde bei den neuen AE die Hardware verändert?

    Wie kann ich prüfen, ob der Verkäufer die Wahrheit gesagt hat, und es wirklich Gigabit-Schnittstellen sind?
     
  12. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Geht das nicht irgendwie anhand der Seriennummer? Kennt jemand eine Seite im Internet, wo man die Seriennummer eingeben kann und Informationen über Konfiguration/Hardware bekommt?
    Habe auf der Seite von Apple nichts gefunden. Auch Mactracker ist keine Hilfe.
     
  13. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    steck dein MacBook Pro oder MacBook oder sonstwas mit dem LAN port der Basisstation und öffne das Network Utility (Netwerk-tool auf Deutsch?!?)

    [​IMG]
     
  14. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Da steht bei mir 100 Mb.

    Problem ist nur, dass momentan in dem Netzwerk nur ein iMac G5 ohne Airport am LAN-Port steckt und der kann so viel ich weiß nur 100 Mb.

    Ich hab hier zur Zeit nur noch ein iBook G4 über Airport laufen. Es am LAN-Port anzuschliessen ist glaube ich auch sinnlos, da es meines Wissens auch nur 100 Mb kann.

    Im System-Profiler des iMac G5 steht unter Netzwerk - Ethernet (integriert) ganz unten:

    Medien-Untertyp: 100baseTX

    Bezieht es sich auf den iMac oder die AE-Basisstation?
     
  15. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Hat sich erledigt. Der Verkäufer hat anhand der Seriennummer herausgefunden, dass es doch die ältere Version ohne Gigabit-Ethernet ist. Wird problemlos gegen eine neue mit Gigabit-Ethernet umgetauscht. :)

    Gruß
     
  16. GreenmanX

    GreenmanX Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    77
    Nebenbei bemerkt sollte der iMac G5 doch auch Gigabit-Ethernet haben, denn imho setzt Apple seit den 1GHz G4 Modellen Gigabit-Schnittstellen bei allen Rechnern ein.
     
  17. Danisahne

    Danisahne Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    262
    Bleibt wieder die Frage, wo ich das überprüfen kann.

    Im System Profiler steht bei Netzwerk-Ethernet: 100baseTX

    könnte aber auch an meinem alten Belkin-Router liegen, der kann kein Gigabit und an dem ist der G5 iMac jetzt angeschlossen.
    Ist halt die Frage, ob sich die Angabe im System Profiler auf den iMac oder den Router bezieht.

    Das weiss bestimmt jemand hier, oder?

    Gruß
     
  18. gnomy

    gnomy Erdapfel

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    4
    Habe ich auch ein altes Gerät?

    Hallo,
    ich habe mir am 24.08.2007 im Apple Store in Köln (Media Markt) die neue Airport Extreme gekauft. Ich hatte den den Verkäufer extra noch einmal gefragt, ob es sich wirklich um die aktuelle AE handelt, da von außen keine näheren Angaben gemacht wurden. Der Verkäufer reagierte ein wenig empört und meinte, dass hier nur aktuelle Produkte zu finden sind.
    Zu Hause wurde ich auch ein wenig stutzig, da man in den Unterlagen nur von 100MBit sprach. Nach dem Tipp hier im Forum habe ich mal das Netzwerk Dienstprogramm geöffnet und musste feststellen, dass sich die AE mit meinem Mac Mini nur mit 100MBit vorbunden hat. Jetzt kann ich erst einmal wieder nach Köln fahren um den Scheiß zu reklamieren. Na wie gut, dass ich direkt bei Apple gekauft habe. Ich glaube ich werde wieder bei Gravis einkaufen. Da hatte ich nie solche Probleme. :mad:
     
  19. gnomy

    gnomy Erdapfel

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    4
    Ja man kann es anhand der Nummer herausfinden.
    Bei Apple kannst du dazu im Forum lesen, dass die alte Version die Nummer MA073 hat wogegen die neue die Nummer MB053.
     
  20. tomsie

    tomsie Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    76
    Du hast nicht bei Apple direkt gekauft, sondern im MediaMarkt. Und das die Verkäufer dort ..... na ja, ich will das nicht weiter ausführen. Bei Gravis hätte dir das auch passieren können. Im Apple Store - der in Deutschland für Privatkunden nun mal nur online oder telefonisch erreichbar ist - wär's vermutlich nicht passiert.
     

Diese Seite empfehlen