1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

gifs am MAc bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Timo, 26.11.09.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    geht das irgendwie?

    Ich habe für meine HP ein gif erstellt und leider recht spät gemerkt, dass sich beim gif-Text ein Rechtschreibfehler eingeschlichen hat, den ich gerne korrigieren würde...
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Bildbearbeitungs-Fragen gehören auch in den entsprechenden Forenbereich hinein. Bitte achte beim nächsten neuen Thema ein wenig darauf, ich verschiebe Deinen Thread jetzt dorthin.

    Und ich kann Dir auch eine Empfehlung geben:

    Dort gibt es nämlich einen als "wichtig" angepinnten Thread namens "Hilfe - welches Programm ist das Richtige - Grafikprogramme am Mac", das Deine Frage beantworten sollte. Dazu wäre also eigentlich kein neuer Thread nötig gewesen.
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    GIFs sichern den Text sowieso nicht in einer vektorisierten und editierbaren Form, sondern packen die Schriftzeichen in ein Raster. Insofern dürftest du den Text nur verändern können, wenn du den Text mit derselben Hintergrundfarbe übermalst und neu einfügst.

    Wenn es ein animiertes GIF ist, dann gibt es verschiedene Methoden, dieses erneut so zu erstellen unter OS X: Adobe ImageReady konnte das, GIMP kann das, und WhirlGIF (als Programm mit grafischer Oberfläche „GIFfun“). Für alle gibt es Tutorials im Netz.
     

Diese Seite empfehlen